Konferenz Grüne Stadt und Revital Total

Logo Warschauer Architekturgespräche

10.06.2016, 15.00–19.00 und 14.10.2016, 15.00–19.00

Pawilon SARP



Warschauer Architekturgespräche

10.06.2016, 15.00–19.00 Uhr

Die grüne Stadt - die Stadt als Garten, die Chance offener Flächen


Eine polnisch-deutsche Konferenz zum Thema grüner Stadtflächen und nachhaltiger Strategien der Stadtentwicklung. Präsentation des Konzepts der Stadtgärten nach dem Beispiel der Internationalen Gartenausstellung IGA Berlin 2017. Erörterung der case studies betreffend kreativer Stadträume gestaltet durch Kinder sowie der grünen Dächer Hamburgs als von den Bewohnern zurückgewonnener Räume. Im Programm gibt es ebenso eine Diskussion über die Rolle offener Flächen in der Stadtentwicklung am Beispiel neuer Investitionen in Warschau und Berlin.

Informationen: www.wra.org.pl und auf Facebook



14.10.2016, 15.00–19.00 Uhr

Revital Total – neue alte Städte, Revitalisierung


Die Konferenz ist den in öffentlichen Räumen durchgeführten Revitalisierungsprozessen gewidmet, die ein Motor der Veränderung des Bildes und Funktionierens der Stadt sind. Es werden Fragen der Durchführung dieser Revitalisierungsprojekte diskutiert sowie Beispiele transformierter Gebiete im Zentrum Berlins vorgestellt. Darüber hinaus werden Revitalisierungsprojekte des Warschauer Stadtteils Praga zur Diskussion gestellt.

Informationen: www.wra.org.pl und auf Facebook

Veranstalter: Fundacja Twórców Architektury, pracownia COQUI MAŁACHOWSKA COQUI urbanistyka architektura krajobrazu, Konrad-Adenauer Stiftung in Warschau, Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit

Partner: Deutsche Botschaft Warschau, SARP oddział Warszawa

 

Zurück