Gespräch Grossstadtblumen: In Büchern und auf der Strasse

Magnolien © Colourbox https://www.colourbox.com

Fr, 01.07.2016

Goethe-Institut Warschau

ul. Chmielna 13A
Zugang ul. Chmielna 11
00-021 Warszawa

Ein Gespräch über Städte, Natur und Literatur

Gärten und neue Umgangsformen mit der Natur in Großstädten sowie deutsche und polnische Bücher, in denen der Garten, die Stadt und die Ökologie eine wichtige Rolle spielen, stehen im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Dorota Danielewicz-Kerski aus Berlin und Agnieszka Drotkiewicz aus Warschau. Die Diskussion wird mit Fragmenten ausgewählter Bücher und mit Fotos aus Berliner und polnischen Gärten untermalt. Auch das Publikum ist eingeladen, am Gespräch teilzunehmen. Es wird darüber hinaus eine kleine Ausstellung der besprochenen Bücher geben, von denen viele später zur Ausleihe angeboten werden.

Dorota Danielewicz-Kerski – Journalistin, Literaturwissenschaftlerin, Autorin von „Auf der Suche nach der Seele Berlins“, aktive Mitgestalterin einer der Berliner Urban-Gardening- Initiativen.

Agnieszka Drotkiewicz – Kulturwissenschaftlerin, Autorin von Romanen (letztens "Nieszpory") und Interviews (das letzte „Piano rysuje sufit“), Liebhaberin von Parks und Gärten.

Zurück