DELFORT regional Projektarbeit am Beispiel Musik

Musik begleitet uns auf Schritt und Tritt: bei der Arbeit, zu Hause und auf der Straße. Warum könnte sie uns nicht auch bei einem Projekt begleiten?

Die Leichtigkeit, mit welcher die Lieder  ins Gedächtnis dringen  und dann dort bleiben, wurde schon vor langer Zeit zur Übertragung wichtiger Informationen genutzt.

Das Lernen mit Musik bedeutet für den Schüler ein interessanteres, spontaneres und damit auch angstfreieres Herangehen an die Fremdsprache. Wie kein anderes Medium erweckt die Musik die Motivation auch den Text zu verstehen. Eine Motivation, die sich in ein echtes Interesse am Fremdsprachenlernen umwandeln kann.
  • Wo kann man interessante, aktuelle und für ein Projekt geeignete Lieder finden
  • Wie und in welcher Form kann man Musik und Lieder im Deutschunterricht einsetzen?
  • Wie kann man Musik mit Projektarbeit verbinden?
Auf diese und weitere Fragen werden wir im Workshop gemeinsam Antworten finden. Beispiele aus dem eigenen Unterricht sind natürlich herzlich willkommen.

Haben Sie Lust und Appetit auf einen musisch-kreativen Workshop? Dann  sind Sie herzlich eingeladen!


Referentin: Dr. Aleksandra Łyp BIelecka
Zielgruppe: Deutschlehrer aller Schultypen
Anmeldefrist: 05.06.2017

Anmeldeformular

 

Zurück