Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Jörn Müller, Svenja Hoffmann, Elisa Jochum© Privatarchiv

One Zero Society

  • 4. September, 17.00-17.30

Direkt auf Youtube anschauen

Speaker: Jörn Müller, Svenja Hoffmann, Elisa Jochum

Jörn Müller arbeitet seit 2000 als Autor und Redakteur für Online-Medien mit großem Interesse an Digitalisierung und netzpolitischen Themen Seit 2008 Online-Redakteur beim Goethe-Institut.

Elisa Jochum ist Referentin in der Zentrale des Goethe-Instituts im Bereich „Bildung und Diskurse“. Bis vor kurzem war sie in der Online-Redaktion des Goethe-Instituts tätig, insbesondere für die Themenmagazine One Zero Society und Latitude sowie die Plattform kulturama.digital.

Jenseits von Technik-Euphorie und Kulturpessimismus ist die Digitalisierung gleichermaßen Wandel und Gestaltungsaufgabe, mit der sich besonders Akteur*innen der Zivilgesellschaft auseinanderzusetzen haben. Die Webseite „One Zero Society“ ist ein Angebot, das Kultur und Demokratie im Kontext des digitalen Strukturwandels und der damit verbundenen Veränderungen der digitalen politischen Ökonomie thematisiert und zu diesem Zweck unterschiedliche Perspektiven und Positionen aus Kultur, Wissenschaft, Technik und Zivilgesellschaft in einen transnationalen und multidisziplinären Dialog bringt.

Zurück zum Programm

Top