Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
"Begegnungen von jungen Profis aus Deutschland und Russland"@ Goethe-Institut

Begegnungen von jungen Profis aus Deutschland und Russland

Auf unseren speziellen Begegnungen von jungen Profis können Sie junge und begeisterte Berufseinsteiger treffen, Gemeinsamkeiten finden und nicht nur berufliche, sondern auch abstrakte Fragen diskutieren. Wir laden auch Experten aus Deutschland und Russland ein, die auf ihrem Gebiet sehr erfolgreich sind und bereit sind, ihre Erfahrungen mit unseren Studenten zu teilen. Alle Sitzungen werden mit Simultanübersetzung abgehalten, und unsere Moderatoren sorgen für eine freundliche Atmosphäre.
Wenn Sie möchten, dass unser Projekt ein Treffen speziell für Ihren Beruf organisiert, dann schreiben Sie uns an die unten stehenden Kontaktadressen.
 

Контакты
Jugendbegegnungen @Goethe-Institut

BEGEGNUNGEN VON JUNGEN PROFIS: MODESCHEINDER*INNEN

Auf unseren speziellen Begegnungen von Jungen Profis können Sie junge und begeisterte Berufseinsteiger treffen, Gemeinsamkeiten finden und nicht nur berufliche, sondern auch abstrakte Fragen diskutieren. Am 25. November von 17:00 bis 19:30 Uhr findet ein Treffen von SchühlerInnen, Studenten statt, die sich zu Modescheinder*innen ausbilden lassen und alle, die sich für diesen Beruf interessieren. An dem Treffen nehmen deutsche und russische Studenten und Experte teil. Die Sitzung findet auf Russisch und Deutsch mit Simultanübersetzung statt. 
 

Jugendbegegnungen Bäcker @Goethe-Institut

Begegnungen von jungen Profis: Bäcker*innen und Konditor*innen

Am 30. November von 17:00 bis 19:30 Uhr Moskauer Zeit findet ein Treffen von Studenten statt, die eine Ausbildung zum Bäcker oder Konditor absolvieren. Von russischer Seite haben wir Andrey Rudkov, bekannt als Andy Chef, Besitzer von Two Carrots, Gewinner des Influences Awards "Best Food Project 2018", eingeladen, der seine Geschichte erzählen und Ihre Fragen beantworten wird. An dem Treffen nehmen deutsche und russische Studenten teil. Um sich anzumelden, füllen Sie bitte das Formular aus. Die Anzahl der Plätze für das Treffen ist begrenzt. 

 

Top