Tschernihiw, Ukraine Medikamente im Trinkwasser: Mach dir immer Sorgen, wie musst du sie entsorgen

Tschernihiv, Umwelt macht Schule 2018
© Lyzeum Nr. 22

Falsche Entsorgung von abgelaufen Medikamenten kann die Umwelt durch medizinische Wirkstoffe belasten, die sehr oft in unser Trinkwasser gelangen. Es ist wissenschaftlich schon bewiesen, dass die Reste der Medikamente ins Trinkwasser gelangen, weil sie nicht immer gut im Wasserwerk herausgefiltert werden können. Unser Ziel ist es, die Entsorgungssituation in Tschernihiw anhand mehrerer Experimente zu analysieren, die Schadstoffe im Wasser und den Einfluss der Medikamente auf die Gesundheit der Menschen zu untersuchen. Nach unserer Forschung hat sich herausgestellt, dass die Menschen zu viele Medikamente kaufen, die sie eigentlich brauchen. Wir möchten unsere Gesellschaft auf die Entsorgung von Medikamenten aufmerksam machen und eine effektive Problemlösung finden.
 
Lyzeum Nr. 22
 
Projektteam: Olena Kostyshyna, Valentyna Babych, Artur Koinov, Mariia Lobastova, Olha Horodna, Dmytro Shvets