Novopolozk, Belarus Preis der Energie

Belarus, Umweltprojekt 2018
© Gymnasium Nr. 1

Unser Ziel ist es, Schülern über die moderne Welt, die Probleme der Energiezeugung, Stromversorgung und Energieeinsparung zu berichten und eine Lösung für die globalen Probleme zu finden. Schüler sollen die Realität von Umweltschäden erkennen und die Natur/Umwelt respektieren. In unserer Zeit ist dieses Problem besonders relevant geworden. Denn jeder weiß, dass Energiesicherheit eine wichtige Voraussetzung für die stabile Entwicklung unseres Staates ist.
 
Gymnasium Nr. 1
 
Projektteam: Yuliya Shamshur, Irina Nikonova, Maxim Stukan, Polina Grigal, Polina Davidenko, Alexandra Yakovuk