Quilmes, Argentinien Mehr Bäume für Quilmes!

Trotz der Vorschriften der städtischen Verordnung ist der öffentliche Baumbestand in Quilmes – wie wir nach unseren Untersuchungen im Biologieunterricht wissen – zu klein und beschädigt. Wir wollen durch die Zusammenarbeit der Agrarschule und der Stadtgärtnerei erreichen, dass die Gemeinde ohne eine große finanzielle Belastung und mithilfe der Einwohner/-innen die bereits bestehenden Bäume besser pflegt und viele neue Bäume anpflanzt. Wir setzen alles daran, den Stadtrat von der Notwendigkeit der Umsetzung unseres Projekts zu überzeugen!