Film Halte still-Stirb-Erwache / 16+

Halte still-stirb-erwache © Harun Farocki

Sa, 25.11.2017

Staatliche Tretjakow Galerie

Lawruschinski Gasse 12
Ingenieurs-Gebäude
Metro: Tretjakowskaja
Moskau

Im Rahmen des Filmfestivals BLICK'17: Harun Farocki. Der analytische Blick
 
UdSSR, 1989, 105 Min., 35 mm, s/w, Spielfilm
Regie und Drehbuch: Witalij Kanewskij
Kamera: Wladimir Bryljakow
Schnitt: Galina Kornilowa
Darsteller: Dinara Drukarova, Pawel Nasarow, Elena Popowa
Produktion: Lenfilm-Studio, SPiEF, Troitski Most

Der Film handelt vom Leben und Erwachsenwerden von Jugendlichen in einem winzigen Bergarbeiterstädtchen, das an ein Straflager erinnert. Die Jugendlichen Walerka und Galija wohnen in einer Baracke. Sie träumen nicht von einer glücklichen Zukunft, sondern lieben all das, woran sie sich in diesem gottverlassenen Städtchen gewöhnt haben...

Zurück