Filmklub 303

303 Film © Alamode Film

Do, 15.10.2020

19:00 Uhr

Online

Filmdiskussionen

FILMKRITIKERIN KSENIA REUTOWA PRÄSENTIERT DEN FILM „303“ VON HANS WEINGARTNER


Am 15. Oktober 2020 um 19 Uhr laden wir Sie ein zur Diskussion mit der Filmkritikerin und Beraterin des Festivals des deutschen Films in Sankt Petersburg, Ksenia Reutowa, und der Filmjournalistin und Co-Gründerin der Webseite „Kimkibabaduk“, Tatjana Schorochowa, auf unserem Instagram-Account per Live-Übertragung. 
 

„303“ ist ein deutsches „Liebes­-Roadmovie“ des österreichischen Regisseurs Hans Weingartner. Premiere hatte der Film auf der Berlinale 2018.
Die 24-jährige Studentin Jule (Mala Emde) tritt eine Reis ein ihrem Wohnmobil, einem altem Mercedes 303, nach Portugal an, um dort ihren Freund Alex zu treffen.

Auf dem Weg dorthin trifft sie den Politikstudenten Jan (Anton Spieker), der sich auf dem Weg nach Spanien befindet, um dort seinen leiblichen Vater kennenzulernen. Doch dann kommen sich Jan und Jule auf der langen Fahrt in Richtung der iberischen Halbinsel durch ausschweifende philosophische Gespräche langsam näher…

Der Film ist im Online-Kino „Nonfiction.Film“ zu sehen. Promocode GOETHESEPTEMBER ist gültig bis 09.10.2020​, Sammlung Киноклуб Гёте-Института. 

Um den Promocode anzuwenden, registrieren Sie sich bitte auf der Webseite, wählen Sie das Profilbild oben rechts, dann "Setting". In der Rubrik „Subscribe" können Sie den Promocode eingeben.

Zurück