Att lära och lära ut tyska – Goethe-Institut Schweden

Snabb-inloggning:

Gå direkt till sekundärnavigationen (Alt 1) Gå direkt till huvudnavigationen (Alt 2)
Farbige SeifenGeza G Schenk @ Goethe-Institut London

Damernas fotbolls-EM i England 2022

Du vill arbeta med temat ”damfotboll“ i undervisningen, men vet inte hur du ska börja? Denna samlingssida ger dig bakgrundsinformation för din egen fortbildning, men även till undervisningen. 


Material för undervisning

Damfotboll - Megan Rapinoe, Lindsey Horan Foto (detalj): © Shutterstock 1436843984

Unit 1
Der Welt beste Fußball-Spielerinnen stellen sich vor

Lernziele: Die Schülern*innen

  • können persönliche Daten erfragen und die Fragen beantworten.
  • kennen Farbbezeichnungen, Länder- und Städtenamen.
  • können im Internet nach Informationen suchen und Steckbriefe erstellen.
  • wissen, wie man die Jahreszahlen ausspricht.

Damfotboll - Zitat Joseph Blatter (2007) Foto (detalj): © Joseph Blatter?

Unit 2
Die Zukunft des Fussballs ist weiblich

Lernziele: Die Schülern*innen

  • lernen die Werte im Frauenfußball kennen.
  • können an einem Text kooperativ arbeiten, ihm wichtige Informationen entnehmen und sie verarbeiten.
  • können eigene Ideen/Vorschläge formulieren und präsentieren.

Sophia Kleinherne i Zoom-intervjun Foto: Sophia Kleinherne @ Sophia Kleinherne i Zoom-intervjun

Unit 3
Aus dem Leben von Sophia

Lernziele: Die Schülern*innen

  • können einem Interview die persönlichen Informationen entnehmen und sie wiedergeben.
  • wissen, wie ein typischer Tag einer Sportlerin verläuft.
  • können den vorgestellten Tagesverlauf mit dem eigenen vergleichen.

Sophia Kleinherne Foto: Sophia Kleinherne @ Thomas Böcker/DFB

Unit 4
Unga tyska kvinnliga fotbollsspelare presenterar sig

Lernziele: Die Schülern*innen

  • können Fragen zur Person stellen und sie beantworten.
  • wissen, wie verschiedene Hobbys und Vorlieben auf Deutsch heißen.
  • können einen Tag mit der ausgewählten Fußballspielerin kurz beschreiben.


Bakgrundsinformation


Kontakt

Rainer H. Fußgänger
Konsulent i tyska
Kontaktperson "Skolor: partner för framtiden"
Goethe-Institut Schweden
rainer.fussgaenger@goethe.de

upp