Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Fäuste im KreisFoto: istock

Netzwerk für Deutschlehrerberuf

Das Goethe-Institut Ukraine unterstützt die ukrainische Regierung bei ihren Reformbestrebungen im Bildungssektor. Um regelmäßige Fortbildungen im DaF-Bereich im Einklang mit den Reformzielen flächendeckend zu gewährleisten und den steigenden Bedarf an spezialisierten Fortbildungen – aktuell besonders auch online – zu decken, wurde 2021 das Goethe-Trainer*innen-Netzwerk durch ein Qualitätsmanagementsystem aktualisiert. Die Qualität der Lehrerfortbildungen ist damit auch an staatlichen Fortbildungsinstituten langfristig gesichert.

Logo des Bildungsministeriums der Ukraine -

Kooperation mit dem Bildungsministerium

Das Goethe-Institut Ukraine unterstützt die ukrainische Regierung bei ihren Reformbestrebungen im Bildungssektor.

gi-netzwerk-google-map-www -

Zusammenarbeit mit Fortbildungsinstituten

Das Goethe-Institut Ukraine in Zusammenarbeit mit den Methodikzentren in den Oblasten bietet Fortbildungsveranstaltungen für Deutschlehrende an.


 

Trainer*innen-Netzwerk des Goethe-Instituts

Unser Trainer*innen-Netzwerk

Um regelmäßige Fortbildungen im DaF-Bereich zu decken, wurde das Trainer*innen-Netzwerk des Goethe-Instituts gebildet. Erfahren Sie mehr über unsere Trainer*innen.

 


Aktuelle Angebote

Eine Schülergruppe läuft glücklich durch den Park. Foto: Goethe-Institut

Neue ukrainische Schule

Das Goethe-Institut Ukraine unterstützt seit 2017 das ukrainische Ministerium für Bildung und Wissenschaft bei der Reform "Neue ukrainische Schule" mit einer Reihe von kostenfreien Angeboten. 


Kontakte

Tatiana Pavlova

Referentin
Bildungskooperation Deutsch
Goethe-Institut Ukraine
tatiana.pavlova@goethe.de

Svitlana Balashova

Projektkoordinatorin 
Bildungskooperation Deutsch
Goethe-Institut Ukraine
svitlana.balashova@goethe.de

Top