Filmaufführung Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Filmstill: Die bitteren Tränen der Petra von Kant Foto (Ausschnitt): © Janus Films

Fr, 10.06.2022

19:00

Museum of Fine Arts Houston

Regie: Rainer Werner Fassbinder
(Westdeutschland, 1972, 35mm, in Deutsch mit englischen Untertiteln)

Präsentiert in Zusammenarbeit mit Films at the MFAH, der Big Queer Picture Show und der Houston Cinema Arts Society zum Gedenken an den 40. Todestag von Rainer Werner Fassbinder.
Tickets
Rainer Werner Fassbinders unvergessliches Melodrama ist eine schonungslose Sezierung der unausgewogenen Beziehung zwischen einer hochmütigen Modedesignerin (Margit Carstensen) und einer schönen, aber eiskalten Unschuld (Hanna Schygulla). Basierend auf der eigenen verzweifelten Obsession der Filmemacherin für einen jungen Schauspieler, bietet Die bitteren Tränen der Petra von Kant eine exquisite, klaustrophobische Kameraführung und eine Vollgas-Performance einer rein weiblichen Besetzung.

​​​​​​​

Zurück