Buchclub Goethe Buchclub: Pierre Jarawans „Am Ende bleiben die Zedern“ (2016)

© www.colourbox.com © Colourbox http://www.colourbox.com

Di, 23.04.2019

Goethe Pop Up Kansas City

Goethe in the Crossroads
1914 Main Street
64108 Kansas City, MO

Lesen und diskutieren Sie in dieser neuen Veranstaltungsreihe Werke zeitgenössischer deutscher Autorinnen und Autoren. Alle Bücher können entweder in der englischen Übersetzung oder im deutschen Original gelesen werden; die Diskussion findet auf Englisch statt. Koordiniert von Chris Walker zusammen mit dem Goethe Pop Up Kansas City konzentriert sich der Goethe Buchclub auf zeitgenössische Belletristik und dient dem Gedanken- und Erfahrungsaustausch.
 
Alle Bücher sind im Buchhandel verfügbar und können als Druckexemplar oder digital bezogen werden. Die Bücher sind auch im Bestand der Pop Up Library (je zwei Exemplare in Deutsch und Englisch) und können dort ausgeliehen werden.

 
Buchumschlag The Storyteller Buchumschlag: © World Editions Am Ende bleiben die Zedern/ The Storyteller by Pierre Jarawan
 
Samirs Eltern sind kurz vor dessen Geburt aus dem Libanon nach Deutschland geflohen. Als sein geliebter Vater spurlos verschwindet, ist Samir acht. Jetzt, zwanzig Jahre später, macht er sich auf in das Land der Zedern, um das Rätsel dieses Verschwindens zu lösen. Eine große Familiengeschichte, berührend, überraschend und meisterhaft verwoben mit dem dramatischen Schicksal des Nahen Ostens.
 
Pierre Jarawan ist Autor, Slam Poet, Bühnenliterat, Veranstalter und Moderator aus München. Er wurde 1985 als Sohn eines libanesischen Vaters und einer deutschen Mutter in Amman, Jordanien, geboren, nachdem seine Eltern den Libanon wegen des Bürgerkriegs verlassen hatten. Seit 2009 zählt er zu den erfolgreichsten Bühnenpoeten im deutschsprachigen Raum. Sein Romandebüt Am Ende bleiben die Zedern erschien 2016 im Berlin Verlag und stand auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Pierre Jarawan lebt in München. Derzeit arbeitet er an seinem zweiten Roman.
 
Pierre Jarawan ist am 30. April 2019 im Goethe Pop Up für eine Autorenlesung zu Gast.

Zurück