Online Seminar Modelle im öffentlichen Raum

HAN Sem 02.10.2021 © Goethe-Institut Hanoi

Sa, 02.10.2021

14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Online Goethe-Institut Hanoi

Ein Austausch zwischen Vietnam und Deutschland. Projekt: Abenteuerspielplätze & Gemeinschaftsgärten

Via Zoom und Live-Übertragung auf Facebook

Gemeinschaftsgärten und Abenteuerspielplätze haben eine lange Tradition in Deutschland. Sie sind gelebte Beispiele für ein gesundes Leben der Kinder, der Familien und der Nachbarschaften bei.
 
Sie haben an Aktualität im Kontext aktueller Diskussionen zur Entwicklung der nachhaltigen Stadt gewonnen. Die Covid-19-Pandemie hat die Bedeutung von Gesundheit für das allgemeine gesellschaftliche Leben nochmals in den Vordergrund gerückt.
 
Das Goethe-Institut hat 2020/21 die zivilgesellschaftliche Organisation ThinkPLayground bei der Einrichtung eines Abenteuerspielplatzes und Gemeinschaftsgartens im Distrikt 46 der Stadt Dong Anh unterstützt. An der Umsetzung beteiligt waren die Nachbarschaftsorganisation Kinder und die Frauengewerkschaft von Dong Anh.
 
Das Online-Seminar strebt einen Erfahrungsaustausch zwischen den Beteiligten auf der Seite von Dong Anh und Hanoi einerseits und FachkollegInnen in Berlin an.

Möglich Themen sind die Gestaltung des öffentlichen Raums durch Gärten und Spielplätze, ihre therapeutische Wirkung, der Beitrag zur mentalen und physischen Gesundheit ganz allgemein.
 
Mitwirkende

Marcus Schmidt
Marcus Schmidt © privat studierte Sozialpädagogik. Über ein Praktikum auf der Jugendfarm Moritzhof kam er 2005 zum Verein Netzwerk Spiel/Kultur Prenzlauer Berg. Seitdem hat er dort verschiedene Aufgaben übernommen insbesondere auf dem Abenteuerlichen Bauspielplatz Kolle 37. In dieser Zeit belegte er berufsbegleitend den Masterstudiengang Sozialmanagement und schloss diesen 2011 ab. Seit 2016 ist er Geschäftsführer von Netzwerk Spiel/Kultur. Neben seiner Arbeit im Verein Netzwerk Spiel/Kultur ist Marcus Schmidt ehrenamtlicher Beirat im Bundesverband der Jugendfarmen und Aktivspielplätze.

Chu Kim Duc
Kim Duc © Kim Duc ist Mitbegründerin und Direktorin des gemeinnützigen Unternehmens: Think Playgrounds. Sie hat viel Erfahrung in der Gestaltung und Renovierung kreativer und kinderfreundlicher öffentlicher Räume in ganz Vietnam sowie in der Förderung des Rechts auf Spiel für Kinder. Im Jahr 2020 wurde Frau Chu Kim Duc vom BBC-Magazin zu einer der 100 einflussreichsten Frauen der Welt gewählt.

Francesco Montresor
Francesco Montresor © Francesco Montresor
Architekt von Think Playgrounds Social Enterprise. Francesco Montresor kam 2017 nach Hanoi, um als Architekt zu arbeiten. Er hat Erfahrung in zahlreichen Gemeinschaftsprojekten in Südostasien, die sich auf nachhaltige Gebäudemodelle konzentrieren.


Nguyen Tieu Quoc Dat
Quoc Dat © Quoc Dat ist Mitbegründer und Vizedirektor des gemeinnützigen Unternehmens Think Playgrounds. Er leitet das kreative Spielplatzdesign bei Think Playgrounds.

Nguyen Hue Phuong
Hue Phuong © Hue Phuong ist Projektmanagerin bei Think Playgrounds. Sie hat 12 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Gemeinde in Entwicklungsprojekten zur Verbesserung der Lebensqualität der Stadtbewohner.

Ngo Thị Thuy Hang
Thuy Hang © Thuy Hang ist stellvertretende Vorsitzende der Frauengewerkschaft von Dong Anh. Sie hat eng mit Think Playgrounds und der Nachbarschaftsgemeinde Dong Anh bei der Entwicklung von Modellen für den öffentlichen Raum zusammengearbeitet.
 

Zurück