Publikationen

Publikationen Foto: Cordula Flegel

Mit diesen Publikationen können Sie sich über das Goethe-Institut und seine Aktivitäten informieren.

Über das Goethe-Institut

das goethe © Goethe-Institut

das goethe

Kulturmagazin des Goethe-Instituts
Unter dem Titel „Wohin?" stellt die aktuelle Ausgabe des Kulturmagazins „das goethe” künstlerische und intellektuelle Positionen von Partnern aus dem internationalen Netzwerk des Goethe-Instituts zu den Themen Heimat, Flucht und Migration vor.

Titelseite das goethe © Goethe-Institut

das goethe

Kulturmagazin des Goethe-Instituts
Was die Welt bewegt und was das Goethe-Institut unternimmt, um Verstehen und Verständigung zu fördern, erfahren Sie in unserem Magazin. Mit Geschichten von Menschen, die mit dem Goethe-Institut eng zusammenarbeiten – in den USA, der Ukraine oder in China.

Kultur

Kultur wirkt Kultur wirkt

Kultur wirkt

Themenbroschüre
Kann und soll man Wirkungen von Kunst und Kultur bewerten? Das Goethe-Institut beschäftigt sich mit dieser Frage seit mehreren Jahren unter wissenschaftlicher Begleitung. Daraus ist diese Themenbroschüre entstanden.

Fikrun wa fann Fikrun wa fann

Fikrun wa fann / Art and Thought

Kulturzeitschrift für den Dialog mit der islamisch geprägten Welt
Mit hochrangigen Autoren aus Deutschland und der islamischen Welt ist die Zeitschrift ein Forum für Information und Dialog mit und innerhalb der islamisch geprägten Kulturkreise. Die Printausgabe erscheint zweimal jährlich in den Sprachen Arabisch, Farsi und Englisch.

Das Onlineportal bietet zusätzliche Beiträge an, auch in einer deutschen Sprachversion.

African Futures African Futures | Foto: Jonx Pillemer / Goethe-Institut Johannesburg

African Futures

Buch zu den Festivals in Johannesburg, Lagos, Nairobi und Berlin
Das Buch über die Zukunftsvisionen afrikanischer Künstler, Kulturschaffender und Wissenschaftlerinnen, entstanden aus vier African Futures Festivals in Johannesburg, Lagos, Nairobi und Berlin. Herausgegeben von Lien Heidenreich-Seleme (Goethe-Institut Johannesburg) und Sean O’Toole, erschienen im Kerber Verlag, ISBN 978-3-7356-0186-5. Die englische Ausgabe des Buches wurde im Juni 2016 veröffentlicht, die deutsche ist bereits vorbestellbar und im September erhältlich. Zudem wird ein E-Book erscheinen.

Hier bestellen

Deutsch als Fremdsprache

Willkommen! Willkommen!

SPRACHFÜHRER „WILLKOMMEN!“

Der kompakte Sprachführer soll arabischsprachigen Flüchtlingen die Kommunikation in ihrer ersten Zeit in Deutschland erleichtern. Die Flüchtlinge finden darin wichtige Wörter mit Bildern sowie alltagsrelevante Dialoge, auch in arabischer Übersetzung. Der Sprachführer wurde in einer Auflage von 45.000 Exemplaren an deutsche Erstaufnahmeeinrichtungen verteilt.

SONDERHEFT „FREMDSPRACHE DEUTSCH“ FÜR DEUTSCHLERNENDE MIT MIGRATIONSHINTERGRUND

Fremdsprache DeutschDie deutschsprachigen Länder stehen angesichts der großen Zahl Geflüchteter vor komplexen Aufgaben. Insbesondere besteht ein sehr großer Bedarf an Sprachförderung und sprachlicher Unterstützung. Das Sonderheft von „Fremdsprache Deutsch“ (2016) gibt Orientierungshilfen und praktische Hilfestellungen für Sprachlehrkräfte, die mit Geflüchteten arbeiten. Herausgegeben vom Vorstand des Goethe-Instituts und Christian Fandrych, Britta Hufeisen, Imke Mohr, Ingo Thonhauser, Rainer E. Wicke und Ulrich Dronske als korrespondierendem Mitglied der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen. Erschienen im Erich Schmidt Verlag.

Sonderheft bestellen

Deutsch als Fremdsprache weltweit Deutsch als Fremdsprache weltweit

Deutsch als Fremdsprache weltweit - Datenerhebung 2015

„Netzwerk Deutsch“ ist eine Initiative des Auswärtigen Amts, des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, des Goethe-Instituts und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen zur Förderung von Deutsch als Fremdsprache. Die vorliegende Erhebung zur Zahl der Deutschlernenden im Jahr 2015 spiegelt die Stellung der deutschen Sprache in der Welt wider und erlaubt einen Blick auf aktuelle Entwicklungstendenzen.