Cultural Marketing

Für die englischen und deutschen Videos können auch arabische, englische, deutsche und spanische Untertitel angezeigt werden.

Birgit Mandel

Birgit Mandel
1/3 Characteristics of Arts Marketing

Kunst ist ein besonderes „Produkt“. Es verlangt ganz eigene Kommunikationsformen, kuratorische Formate und Finanzierungsweisen.

Birgit Mandel
2/3 Characteristics of Arts Marketing

Entscheidend ist nicht der reine Kartenverkauf, sondern das Brückenbauen. Kunstpädagogik ist eine Voraussetzung für nachhaltiges Kunst-Marketing.

Birgit Mandel
3/3 Characteristics of Arts Marketing

Die Potentiale der Künste nutzen. Kunst-Marketing als Teil der kreativen Prozesse einer Kultureinrichtung begreifen.

Carsten Baumgarth

Carsten Baumgarth
1/3 Creating Brands in the Cultural Sector

Was ist eine Marke und was zeichnet eine Marke im Kulturbereich aus? 

Carsten Baumgarth
2/3 Creating Brands in the Cultural Sector

Was bedeutet die Marken-Ausrichtung für eine Kultureinrichtung?

Carsten Baumgarth
3/3 Creating Brands in the Cultural Sector

Wie kann die Platzierung in der realen und in der digitalen Welt eine kulturelle Marke stärken?

Sacha Kagan

Sacha Kagan
1/3 Shaping Spaces of Possibility

Räume des Möglichen in Kultureinrichtungen zu entwerfen, ist genuiner Teil der künstlerischen Praxis.

Sacha Kagan
2/3 Shaping Spaces of Possibility

Räume des Möglichen in Kultureinrichtungen zu entwerfen, beteiligt die Besucher an kreativen Prozessen. 

Sacha Kagan
3/3 Shaping Spaces of Possibility

Räume des Möglichen in Kultureinrichtungen zu entwerfen, ist wie das Weben eines Spinnennetzes – nicht allein, sondern mit vielen Spinnen von außerhalb der eigenen Kultureinrichtung.

Armin Klein

Armin Klein
1/2 Customer Relationship Marketing

Es wird immer wichtiger, die Besucher von Kultureinrichtungen durch kundenorientiertes Marketing zu binden.

Armin Klein
2/2 Customer Relationship Marketing

Gerade im Kulturbereich gehören ein auf Empfehlungen ausgerichtetes Marketing und ein Beschwerdemanagement zu den wichtigsten Werkzeugen.

Gesa Birnkraut

Gesa Birnkraut
1/3 Branding means to tell a story

Branding bedeutet, eine Geschichte von Werten und Qualitätsversprechen zu erzählen. 

Gesa Birnkraut
2/3 Branding means to tell a story

Branding und die sozialen Medien – Wir sind sind nicht mehr Herr unserer eigenen Marken.

Gesa Birnkraut
3/3 Branding means to tell a story

Ohne ein internes Verständnis der eigenen Marke – der Markenidentität – gibt es keine langfristige und positive Wahrnehmung von außen.

Oliver Scheytt

Oliver Scheytt
1/3 Processes in Cultural Marketing

Kommerzielle und nicht-kommerzielle Projekte können die gleichen Werkzeuge des Projekt-Marketings nutzen.

Oliver Scheytt
2/3 Processes in Cultural Marketing

Verbindet man Marke und Identität, summieren sich die materiellen und immateriellen Werte. 

Oliver Scheytt
3/3 Processes in Cultural Marketing

Die RuhrKunstMuseen als Marketing- und Content-Management-Projekt.

Percy Yip Tong

Percy Yip Tong
1/3 Funding Culture in Developing Countries

Wie kommt man an Förderung in Ländern, in denen die Mittel für den Kulturbereich sehr knapp sind?

Percy Yip Tong
2/3 Funding Culture in Developing Countries

Wie gestaltet man auch mit einem kleinen Budget Kulturveranstaltungen?

Percy Yip Tong
3/3 Funding Culture in Developing Countries

Warum die Musik als Verstärker für soziale und kulturelle Entwicklungen geeignet ist.

Carsten Siebert

Carsten Siebert
1/3 Creating Attention, Atmosphere & Efficiency

Nie gab es mehr Ablenkung und mehr Wettbewerb um Aufmerksamkeit – Strategien, um aus dem Hintergrundrauschen herauszutreten.

Carsten Siebert
2/3 Creating Attention, Atmosphere & Efficiency

Klein genug zu sein, so dass alle in der Einrichtung multitasken können – als Herausforderung und als Chance. 

Carsten Siebert
3/3 Creating Attention, Atmosphere & Efficiency

Nie war der Kartenverkauf einfacher – und zugleich komplizierter.