Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Stipendien für Deutschlehrer

Sie haben Interesse an einer Fortbildung oder einem Sprachkurs an einem Goethe-Institut in Deutschland? Wir bieten Ihnen Stipendien an, um Sie in Ihrem Vorhaben zu unterstützen. An den 12 Goethe-Instituten in Deutschland und an weiteren Seminarorten können Sie sich als Deutschlehrende fortbilden und dabei sowohl ihre methodisch-didaktischen und interkulturellen Kompetenzen als auch ihre sprachlichen Kompetenzen weiter vertiefen. Unser Kursangebot finden Sie hier
Bewerbungsschluss: 22. November 2019.

Bewerbungsverfahren
Bitte gehen Sie in genau dieser Reihenfolge vor.
  • Bevor Sie das Formular ausfüllen, speichern Sie es bitte als erstes auf Ihrem PC ab
  • Bitte füllen Sie nun das Formular vollständig aus
  • Nachdem Sie das Formular vollständig ausgefüllt haben, müssen Sie dieses Formular nun noch einmal auf Ihrem PC abspeichern. Dabei passen Sie den Dateinamen bitte an das folgende Modell an: Belgien_Familienname_Vorname.pdf
  • Senden Sie nun bitte das Formular als Attachment an folgende E-Mail Adresse: stipendien-bruessel@goethe.de

 

STIPENDIUM FÜR GRUPPENFORTBILDUNG


Das Fortbildungsseminar mit Leipzig als Austragungsort ist ein Austauschprojekt zwischen Deutschland und Belgien. Jedes Jahr nehmen 30 Deutschlehrkräfte aus Belgien daran teil. Während des einwöchigen Seminars entdecken und erleben die Gäste die Stadt und kommen mit Bewohnern und Experten ins Gespräch. Zusammen mit ihren Kollegen vertiefen und diskutieren sie ihre Eindrücke und Erkenntnisse in Bezug auf ihren Unterricht.

Die Bewerbungen sind nach der jeweiligen Ausschreibung beim Bildungsministerium der flämischen, wallonischen und deutschsprachigen Sprachgemeinschaft einzureichen. Die Informationen über die Bewerbungsfristen werden Ihnen in Kürze über die Webseiten der Ministerien mitgeteilt.
 

Kontakt für Lehrkräfte aus Flandern:
Katrien Vercruyssen
katrien.vercruyssen@ond.vlaanderen.be
Anmelden können Sie sich über die Webseite des flämischen Bildungsministeriums.

Kontakt für Lehrkräfte aus der Wallonie:
Annie Lassoie
annie.lassoie@cfwb.be

Kontakt für Lehrkräfte aus der deutschsprachigen Gemeinschaft:
Stephanie Palm
stephanie.palm@dgov.be