Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Stipendien für Deutschlehrer

Stipendium für Gruppenfortbildung

Das Fortbildungsseminar mit Leipzig als Austragungsort ist ein Austauschprojekt zwischen Deutschland und Belgien. Jedes Jahr nehmen 30 Deutschlehrkräfte aus Belgien daran teil. Während des einwöchigen Seminars entdecken und erleben die Gäste die Stadt und kommen mit Bewohnern und Experten ins Gespräch. Zusammen mit ihren Kollegen vertiefen und diskutieren sie ihre Eindrücke und Erkenntnisse in Bezug auf ihren Unterricht.

Die Bewerbungen sind nach der jeweiligen Ausschreibung beim Bildungsministerium der flämischen, wallonischen und deutschsprachigen Sprachgemeinschaft einzureichen. Die Informationen über die Bewerbungsfristen werden Ihnen in Kürze über die Webseiten der Ministerien mitgeteilt.
 

Kontakt für Lehrkräfte aus Flandern:
Katrien Vercruyssen
katrien.vercruyssen@ond.vlaanderen.be
Anmelden können Sie sich über die Webseite des flämischen Bildungsministeriums.

Kontakt für Lehrkräfte aus der Wallonie:
Annie Lassoie
annie.lassoie@cfwb.be

Kontakt für Lehrkräfte aus der deutschsprachigen Gemeinschaft:
Stephanie Palm
stephanie.palm@dgov.be