Fortbildungen des Goethe-Instituts China

Fortbildung in China © Goethe-Institut

Fortbildung

Die Goethe-Institute in China und die Goethe-Sprachlernzentren in China bieten zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Deutschlehrende an Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen an, sowohl in Präsenz als auch online.

Beratung und Service

Die Goethe-Institute in China bieten im Rahmen der Bildungskooperation Deutsch Deutschlehrenden und zukünftigen Deutschlehrenden vielfältige Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung.

Zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen werden gemeinsam von uns mit unseren chinesischen Partnern (z.B. Bildungsbehörden, Anleitungskomitees des chinesischen Bildungsministeriums, Verlage usw.) organisiert.

Wenn Sie Wünsche oder Vorschläge für Fortbildungsmaßnahmen haben oder an Ihrer Einrichtung gern einmal eine Lehrerfortbildung durchführen möchten, wenden Sie sich gern direkt an uns.

UNSERE ANGEBOTE

Das DaF-Residenzprogramm richtet sich an DaF-Expert*innen mit umfangreichen Erfahrungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung von DaF-Lehrenden und zukünftigen DaF-Fortbildner*innen. Das Goethe-Institut China bietet im Rahmen des DaF-Residenzprogramms einen ca. 2-monatigen Aufenthalt an einem Standort des Goethe-Instituts in China beziehungsweise eines Netzwerkspartners (Goethe-Sprachlernzentren, PASCH-Schulen). Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Das DaF-Lehrpraktikum richtet sich an Studierende aus Masterstudiengängen der Germanistik an chinesischen Hochschulen und Universitäten an den Standorten des Goethe-Instituts Peking und der Goethe-Sprachlernzentren in Chongqing, Guangzhou, Nanjing, Qingdao, Shanghai, Shenyang, Tianjin, Wuhan und Xi‘an. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Um die Ausbildung von jungen Deutschlehrenden bereits im Studium zu beginnen, bietet das Goethe-Institut China mit dem Material der Fortbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen (DLL) Kooperationsmöglichkeiten mit chinesischen Germanistikabteilungen. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Wir vergeben regelmäßig Stipendien für die Teilnahme an tutorierten Online-Kursen zu den DaF-Basiskompetenzen der Reihe "Deutsch Lehren Lernen" (DLL 1-6). DLL dient der praxisnahen Qualifizierung von Deutschlehrenden – sei es im Primarbereich, in der Sekundarstufe oder in der Erwachsenenbildung. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Das Grüne Diplom ist ein standardisierter Ausbildungskurs für Lehrkräfte an den Goethe-Instituten. Ziel ist der Erwerb einer Lehrbefähigung für das Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache entsprechend den Qualitätsstandards des Goethe-Instituts. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
An den Goethe-Instituten in Peking und Hongkong sowie an den Goethe-Sprachlernzentren in China werden regelmäßig Seminare im Präsenzformat zu aktuellen methodisch-didaktischen und landeskundlichen Themen für Deutschlehrende angeboten. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Das Goethe-Institut Peking heißt Lehrkräfte aus China in seinem Raum für DaF herzlich willkommen. Im virtuellen Raum bieten erfahrene Lehrkräfte und DaF-Expert*innen aus China oder anderen Ländern regelmäßig Mini-Fortbildungen und Webinare zu zahlreichen Themen aus dem Alltag von Deutschlehrenden in allen Bildungsbereichen an. Durch dieses kostenfreie Angebot können Sie neue Ideen für Ihren Unterricht sammeln, sich mit anderen Lehrkräften austauschen oder auch eigene Ideen aus Ihrer Unterrichtspraxis vorstellen. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH)  trägt mit attraktiven Bildungsangeboten zur Qualifizierung von Lehrkräften an chinesischen PASCH-Schulen bei, erweitert damit nachhaltig methodisch-didaktische Kompetenzen und stellt einen aktuellen Deutschlandbezug her. Die Fortbildungen finden im Online-Format und als Präsenzseminare an chinesischen PASCH-Schulen, an den Goethe-Instituten Peking und Hongkong und an den Goethe-Sprachlernzentren in China statt. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
Das Goethe-Institut Peking identifiziert und bildet DaF-Expert*innen aus allen Bildungskontexten zu Fortbildner*innen aus, damit diese für interessierte Germanistikstudierende und junge DaF-Lehrkräfte lokale Fortbildungen in Präsenz oder online durchführen können. Mehr Informationen erhalten Sie hier.
DLL 2015 © Goethe-Institut

Deutsch Lehren Lernen (DLL)

DLL ist das Fort- und Weiterbildungsprogramm des Goethe-Instituts. Es wurde nach dem aktuellen wissenschaftlichen Stand des Fachs Deutsch als Fremdsprache entwickelt und integriert einen innovativen fortbildungsdidaktischen Ansatz.

EPG © Goethe-Institut

Das Europäische Profilraster für Sprachlehrende (EPR)

Das EPR unterstützt Sprachlehrende in ihrer professionellen Weiterentwicklung. Es ist ein Instrument, das zentrale Kompetenzen von Sprachlehrenden über sechs Entwicklungsphasen darstellt. Download als PDF