Seminare für Lehrende an PASCH-Schulen

PASCH Lehrende © Goethe-Institut China

Jedes Jahr können Deutschlehrkräfte an PASCH-Schulen in China an einer Vielfalt von sprachlichen sowie methodisch-didaktischen Fortbildungen im Inland teilnehmen. Die Fortbildungen finden zumeist in einer Kombination aus Online-Phase und Präsenzseminar entweder direkt an den PASCH-Schulen in China, an einem der Goethe-Institute in Peking und Hongkong oder an den Goethe-Sprachlernzentren in China statt.

Im Rahmen dieser Seminare erweitern PASCH-Lehrkräfte ihre methodisch-didaktischen Kompetenzen und haben die Möglichkeit auf Austausch und Vernetzung untereinander. Auch der Bezug zu Themen aus der deutschen Kultur- und Bildungslandschaft stehen hierbei im Vordergrund und setzen Akzente zur Vermittlung eines aktuellen Deutschlandbildes.

Die Seminare richten sich in erster Linie an Deutschlehrkräfte chinesischer PASCH-Schulen.
Pro Fortbildung vergibt das Goethe-Institut China 20 Vollstipendien (enthalten sind Seminarkosten, Reisekosten, Hotel und Verpflegung vor Ort) sowie 5 Teilstipendien (Reisekosten und Hotel müssen von der Schule übernommen werden). Die Einladungen zu den Fortbildungen werden jeweils spätestens drei Wochen vor Beginn der Fortbildung per E-Mail an alle PASCH-Lehrkräfte versandt.