Performance Youness Atbane & Youness Aboulakoul – The Architects

Youness Atbane & Youness Aboulakoul – Les Architectes © DANSEM

Di, 28.11.2017

La Friche la Belle de Mai, Petit Plateau

41 Rue Jobin
13003 Marseille

Festival DANSEM vom 21. November bis 16. Dezember

Vorstellung im Rahmen des DANSEM-Festivals in Zusammenarbeit mit der Friche la Belle de Mai, mit Unterstützung der Fondation Hassan II und des Goethe-Instituts.

The Architects | Marokko, Deutschland, Frankreich | 2017 | 50 Minuten

The Architects basiert auf dem Wunsch, den Zusammenhang zwischen Objekt und Traum in Frage zu stellen. Alle Dinge, die in unserer sprachorientierten Welt existieren, haben mehr oder weniger eine Bedeutung. Wir klassifizieren sie nach ihrem Verwendungszweck. Wir teilen sie in Kategorien oder Gruppen ein, die durch Stichworte mit unseren (täglichen) Routinen verknüpft sind: Werkzeuge, Spielzeuge, Multimedia, Möbel, …  

Die zwei Künstler betreten eine „Welt-Ding“-Bühne, ihre Handlungen stellen eine Struktur her, in der Sprache, Bewegung und Bilder nicht mehr in einer Logik der Bedeutung gefangen sind. Ganz im Gegenteil, sie sind in der Lage, sich auszutauschen, zusammenzustoßen und miteinander zu interagieren um eine Traummaschine zu bauen, die das Unbekannte und Nicht-Rationale zum Protagonisten werden lässt.

Die 20. Ausgabe des Tanz-Festivals DANSEM findet vom 21. November bis zum 16. Dezember an mehreren Orten in Marseille, Aix-en-Provence und Vitrolles statt. Für mehr Information.

 
 

Zurück