Lesung-Begegnung Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis 2017

Littérature de jeunesse "Robin des graffs" © Editions Thierry Magnier | Muriel Zurcher © Muriel Zurcher | "Zwei Tage, zwei Nächte“ © Arena Verlag | Angela Mohr © Arena Verlag

Fr, 29.09.2017

Goethe-Institut Nancy

39 rue de la Ravinelle
CS 35225
54052 Nancy

Angela Mohr und Muriel Zürcher

Im Rahmen der europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse empfängt das Goethe-Institut Nancy die beiden Gewinnerinnen der 5. Ausgabe des Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreises.
 
Angela Mohr mit Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen.
Zwei auf der Flucht: ihre Begegnung, ihre Unterschiede, ihre Freundschaft und ihr Austausch. Ab 14 Jahren.
 
Muriel Zürcher mit Robin des graffs.
Die Geschichte eines Graffiti-Künstlers, der die Polizei auf Trab hält, und eines kleinen Mädchens, das zu Hause entwischt ist. Ab 14 Jahren.

In Kooperation mit der Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

Zurück