Kolloquium Was für eine Zukunft hat Europas Jugend?

Aus der Vogelperspektive blickt der Betrachter auf Jugendliche, die sich auf einer Veranstaltung wie eine Messe zu Europa informieren. Sie stehen oder bewegen sich auf grünem und orangenem Untergrund. © epa/Chema Moya

Di, 18.09.2018

Goethe-Institut Paris

17 avenue d'Iéna
75116 Paris

Deutsch-französische Perspektiven

Kolloquium Europartenaires – Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)

Die FES Paris und Europartenaires möchten Sie zum deutsch-französischen Kolloquium am 18. September im Goethe-Institut einladen, das in diesem Jahr der europäischen Jugend gewidmet ist.

Fragen zu Bildung, Beschäftigung und Demokratie in Europa werden angesprochen, weil sie zur Bildung eines politischen Bewusstseins der Jugend und einer europäischen Identität beitragen: Die Jugend muss mehr in die europäische Gesellschaft integriert und Zukunftsperspektiven für sie geschaffen werden, damit sie den Glauben an das europäische Projekt nicht verliert. 
 

Zurück