Film / Foto Deutschland im Jahre 2019

Szene aus dem Film: Menschen am Fluss, Mai 2018, Werben Foto (Ausschnitt) : © Ute Mahler und Werner Mahler/OSTKREUZ

Fr, 08.11.2019

Goethe-Institut Paris

17, avenue d'Iéna
75116 Paris

Eine Kooperation zwischen ARTE France, ARTE Info und der Ostkreuz-Agentur der Fotografen

Regie: Paul Ouazan
Produktion: ARTE France Développement, Frankreich, 2019, VF

Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit dem Regisseur und den Fotograf*innen Stephanie Steinkopf und Maurice Weiss statt. Moderation : Pierrette Ominetti

30 Jahre nach dem Fall der Mauer machen sich die 22 Fotograf*innen der Agentur OSTKREUZ eine persönliche Bestandsaufnahme Deutschlands im Jahre 2019. Drei Monate lang sind sie kreuz und quer durch ihr Land gereist und haben, jede auf ihre bzw. jeder auf seine Art, ein Thema fotografiert, das ihnen emblematisch für das heutige Deutschland erscheint. Ein feinfühliger Blick auf die deutsche Gesellschaft im Jahre 2019.

Auszüge aus den Filmen werden an dem Abend gezeigt.
 
 
Fotograf*innen der Agentur OSTKREUZ:
Jörg Brüggemann, Espen Eichhöfer, Sibylle Fendt, Johanna-Maria Fritz, Annette Hauschild, Harald Hauswald, Heinrich Holtgreve, Tobias Kruse, Ute Mahler, Werner Mahler, Dawin Meckel, Thomas Meyer, Frank Schinski, Jordis Antonia Schlösser, Ina Schoenenburg, Anne Schönharting, Linn Schröder, Stephanie Steinkopf, Mila Teshaieva, Heinrich Völkel, Maurice Weiss, Sebastian Wells
 
 


 

Zurück