Konzert Saxicola Rubi und Kiko Ruiz & Grégory Daltin

Vier Musiker: Gitarrist, Akkordeonspieler, Bassklarinette, Sopransaxophon © Saxicola Rubi

Di, 17.05.2022

19:00

Instituto Cervantes

Saxicola Rubi et Kiko Ruiz & Grégory Daltin

Konzert in deutsch-französischer und italienisch-spanischer Besetzung

EUNIC Toulouse (ein Zusammenschluss der Alliance française, der Società Dante Alighieri, des Instituto Cervantes und des Goethe-Institut) lädt Sie zu einem gemeinsamen Jazzabend anlässlich der Europawoche ein. Wir möchten einen Ort der Begegnung und des Austauschs für unsere Publika schaffen und unsere Verbundenheit und unser europäisches Engagement zum Ausdruck bringen.

Saxicola Rubi. Die Begegnung zweier Bläser, Komponisten und Improvisationskünstler, ein Dialog zwischen Saxophon und Klarinette, ein musikalisches Palindrom mit zwei Seiten. Zwei Vögeln auf einem Ast gleich, führen Vogeler et Rochelle ein Gespäch mit den vielschichtigen Stimmen ihrer Instrumente, sie sind Akrobaten auf den schmalen Pfaden der Improvisation. Jazz auf höchstem Niveau für einen Moment der Verbundenheit im Zeichen der Arabesken. Dirk Vogeler und Laurent Rochelle spielen für Sie auf Bassklarinette und Sopransaxophon.

Kiko Ruiz & Grégory Daltin. Eine Begegnung zweier Künstler, die die Liebe zur Weltmusik und zur improvisierten Musik teilen. Sie hören ein originelles Repertoire, geschrieben von den beiden improvisierenden Musikern, die mit einigen Titeln die musikalische und kulturelle Identität des Mittelmeerraums umreißen. Grégory Daltin: Akkordeon und Bandoneon; Kiko Ruiz: Gitarre.
 

Zurück