Fortbildung und Ausstellung Finde den Täter

Julian Press © Julian Press

Mo, 13.03.2017 -
Fr, 09.06.2017

Goethe-Institut Lyon

18 rue François Dauphin
69002 Lyon

Krimi-Ausstellung

Die Ausstellung ist bis zum 9. Juni verlängert!

Julian Press
ist mit seinen Rätselbildern und Ratekrimis bei den kleinen und größeren Lesern weltweit erfolgreich. Dieses Jahr ist er zum Lyoner Krimi-Festival „Quais du polar“ eingeladen. Aus diesem  Anlass zeigen wir eine Ausstellung seiner bekannten Wimmelbilder zum Grübeln und Lösen. Die kurzen Texte und vielen Rätselbilder machen das Mitraten für junge Leser zu einem spannenden Rätselspaß: Die Freunde der Lakritzbande teilen nicht nur die Leidenschaft für Lakritz, sondern auch für ungelöste Detektivfälle. Mit genauem Hinsehen, Lesen und Knobeln findet man in den kurzen Texten und ausgetüftelten Wimmelbildern die entscheidenden Hinweise, um einen Fall zu lösen.

Klassenbesuche/ Workshops von CM1 bis 5e
 

Zurück