Konzert Rachel Kolly d'Alba und Christian Chamorel

Rachel Kolly d’Alba und Christian Chamorel © Laurent Enard und Raphael Zubler

Di, 24.10.2017

Goethe-Institut Paris

17 avenue d'Iéna
75116 Paris

Classique en suites : Richard Strauss und Guillaume Lekeu

Rachel Kolly d’Alba ist eine der erfahrensten Solistinnen der Schweiz. Sie spielt auf einer Stradivarius Geige von 1732 und tritt mit namhaften Orchestern auf.

Christian Chamorel wiederum ist einer der meist ausgezeichnetsten Pianisten seiner Generation. Die beiden Musiker haben sich schon in frühen Jugendjahren am Konservatorium in Lausanne kennengelernt und schon damals ihr erstes gemeinsames Konzert gegeben. 

Seitdem treten sie in den renommiertesten Sälen auf. Ihr erstes Album „fin de siècle“ wurde 2016 als bestes Album für Kammermusik mit dem International Classical Music Award ausgezeichnet. Ihr zweites Album wurde unter dem Namen „Lyrical Journey“ bekannt
 
 

Zurück