Literaturbegegnung Literarisches Duett : Heinrich Böll

Heinrich Böll © Alle Rechte vorbehalten

Di, 24.10.2017

Goethe-Institut Bordeaux

35 cours de Verdun
33000 Bordeaux

100 Jahre Böll

Heinrich Böll, Nobelpreis 1972, ist einer der größten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit .
2017 feiern wir seinen hundertsten Geburtstag mit einem literarischen Duett, das zwei seiner bekanntesten und beliebtesten Kurzgeschichten präsentiert.
Zwei Student/innen der Universität Bordeaux Montaigne lesen ausgewählte Texte in Französisch und in Deutsch.

Zurück