Film Königin von Niendorf

Lea sitzt auf einem Strohballen Foto (Ausschnitt) : © Les Films du Préau

Sa, 11.07.2020 -
So, 12.07.2020

11:00 Uhr - 11:00 Uhr

Online

Samedis du cinéma allemand - En ligne

Ein Film von Joya Thome, DE 2017, Deutsch mit französischen Untertiteln, 67 Min., ab 8 Jahren
 
In Brandenburg haben gerade die Sommerferien begonnen, doch die zehnjährige Lea (Lisa Moell) fährt in diesem Jahr nicht wie sonst mit ihren Freundinnen ins Ferienlager, da „alle so komisch geworden sind dieses Jahr“. Eines Nachmittags beobachtet Lea eine Jungsbande, die ein Floß baut und versucht sich ihnen anzuschließen, doch Mädchen sind auf keinen Fall erlaubt... Lea will aber unbedingt dazugehören und macht eine Mutprobe. Und von da an scheint der Sommer voller Abenteuer zu sein.
 
Joya Thome wurde 1990 in Berlin geboren und lernt durch ihren Vater Rudolf Thome sehr früh die Welt der Filme kennen. Nach ihrem Abitur 2009 entstehen ihre ersten eigenen Kurzfilme, die auf zahlreichen Festivals in der ganzen Welt gezeigt werden.
Königin von Niendorf ist ihr Spielfilmdebut.
 
Der Film steht am Samstag, den 11. Juli ab 11 Uhr für 24 Std. online zur Verfügung. Der Zugang zum Film ist kostenlos, aber nur in Frankreich möglich. Bitte melden Sie sich bis zum 10. Juli per E-Mail an film-paris@goethe.de, um die Zugangsdaten zu erhalten.
In Zusammenarbeit mit Les Films du Préau




 

Zurück