Musikfestival hcmf// Ensemble Modern + Arditti Quartet: Ferneyhough

Brian-Ferneyhough © Charlotte Oswald

Sa, 18.11.2017

St Paul’s Hall

University of Huddersfield
Queensgate
HD1 3DH Huddersfield

Zum ersten Mal seit mehr als zehn Jahren tritt das zeitgenössische musikalische Kraftpaket Ensemble Modern zusammen mit dem Arditti Quartett – eines der meist gefeierten Streichquartette der Welt -  bei hcmf// auf und feiern mit ihrem Programm Premiere im Vereinigten Königreich. Anlässlich des 40. Jubiläums hat hcmf// Brian Ferneyhough damit co-beauftragt, fünf neue Sätze für seinen Zyklus Umbrations zu schreiben, die in voller Länge begleitend zu den jüngsten Werken von Christopher Trapani und Carola Bauckholt gezeigt werden.  

Tickets
Ensemble Modern:
Dietmar Wiesner Flöte
Christian Hommel Oboe
Nina Janßen-Deinzer Klarinette
Saar Berger Horn / Holzblock
Uwe Dierksen Posaune
Hermann Kretzschmar Klavier / elektronische Orgel
Rainer Römer Percussion
Jagdish Mistry Violine
Andra Darzins Violine
Ulrike Stortz Viola
Eva Böcker Cello
Paul Cannon Kontrabass
Brad Lubman Dirigent

Arditti Quartet:
Irvine Arditti Violine
Ashot Sarkissjan Violine
Ralf Ehlers Viola
Lucas Fels Cello

Christopher Trapani PolychROME UK Premiere
Carola Bauckholt Laufwerk UK Premiere

Brian Ferneyhough Umbrations UK Premiere (co-beauftragt von hcmf//, Westdeutscher Rundfunk, Ensemble Modern, Festival d’Automne à Paris mit Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung und Wien Modern)

Teile des Konzerts werden am 24. Dezember von BBC Radio 3 übertragen.

Produziert von hcmf//. Mit Unterstützung des Goethe-Instituts London.

Zurück