Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Walchensee Forever

110 Min. | Dokumentarfilm | Deutschland, 2020 | B15 | Regie: Janna Ji Wonders

Vorführungen und Tickets
04. November, 16:00 Uhr – Cineteca Nacional, Saal 3
05. November, 20:30 Uhr – Goethe-Institut Mexiko, Auditorium Altana
10. November, 16:00 Uhr – Cineteca Nacional, Saal 3
14. November, 18:00 Uhr – Goethe-Institut Mexiko, Auditorium Altana

3_WALCHENSEE_FOREVER_Still_Foto_02 ©Flare Film

In ihrer dokumentarischen Familiensaga begibt sich die Regisseurin Janna Ji Wonders auf eine Entdeckungsreise, die vier Frauen über ein ganzes Jahrhundert hinweg umfasst. Um den Geheimnissen und ihrer Rolle im Verlauf der Generationen auf die Spur zu kommen, führt uns Wonders vom Familiencafé am bayerischen Walchensee über Mexiko nach San Francisco während des "Summer of Love", zu indischen Ashrams, einer deutsche Kommune und zurück an den Walchensee. Sie stellt auf dieser Suche nach Leben, Liebe und Tod Fragen nach Identität, Wurzeln und Selbstverwirklichung. Dies ist eine persönliche Geschichte über den ewigen Kreislauf des Lebens. Sie sucht nach Antworten auf ihre eigenen Fragen: Was bedeutet Heimat, inwieweit bin ich von meiner Herkunft geprägt, was zählt am Ende wirklich? Und sie findet den Schlüssel dazu in der Verbundenheit zwischen diesen vier Frauengenerationen und ihren sehr unterschiedlichen Lebensentwürfen.
 
"WALCHENSEE FOREVER erzählt die Geschichte meiner Familie über vier Generationen hinweg aus der Sicht von Frauen, von denen jede auf ihre Weise die patriarchalischen Strukturen ihrer Zeit herausfordert. Es geht um die Suche der Frauen nach Identität, Wurzeln und Selbstverwirklichung, Liebe, Trauer, Nostalgie, Verlust, psychotischen Zustände, Geburt, Tod, den Kreislauf des Lebens..." Janna Ji Wonders 

Walchensee Forever feierte auf der Berlinale 2020 Weltpremiere und wurde dort mit dem Kompass-Perspektive-Preis ausgezeichnet. Der Film erschien im Programm zahlreicher europäischer und internationaler Festivals und wurde mit dem Bayrischen Filmpreis ausgezeichnet. Zudem ist er für den Deutschen Filmpreis und den Europäischen Filmpreis nominiert.
   

Janna Ji Wonders

3_WALCHENSEE_directora Janna Ji Wonders ©Michael Reusse2 ©Michael Reusse Wurde in Mill Valley, Kalifornien, geboren und wuchs am bayerischen Walchensee auf. Sie studierte an der HFF München und drehte zahlreiche Musikvideos. Ihre Dokumentarfilme, “Bling Bling “ über die Gangster-Rap-Szene in L.A. und “Kinder der Schlafviertel” über junge Punks in Moskauer Vorstädten, wurden mehrfach preisgekrönt. Ihr Spielfilm “I Remember” lief 2015 in der Perspektive Deutsches Kino. Das Konzept zu “Walchensee Forever” wurde 2016 mit dem Made in Germany Förderpreis – Perspektive ausgezeichnet, der fertige Film erhielt im Januar 2020 den Bayerischen Filmpreis.

Top