Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

„Fokus Grundschule“


Einjähriges Fortbildungsprogramm für Deutschlehrkräfte an polnischen Grundschulen
Juli 2016 – Juni 2017
Mehr Informationen
 

Aktuelle Angebote

Das Goethe-Institut bietet Fortbildungsseminare für DeutschlehrerInnen in Primar-, Sekundarschule, Universität und in der Erwachsenenbildung für Aus- und FortbildnerInnen und sprachliche Fortbildung speziell für DeutschlehrerInnen in allgemeinen Sprachkursen.
 
Teilnehmen können:
  • DeutschlehrerInnen sowie Aus- und FortbildnerInnen von DeutschlehrerInnen, die den Seminarpreis durch einen Zuschuss von einer anderen Institution finanzieren, z.B. durch nationale Agenturen, wie in Polen FRSE - Fundacja Rozwoju Systemu Edukacji,  Programm Erasmus+/Edukacja szkolna/Aktion 1 (EU-Förderung)
  • TeilnehmerInnen, die den Seminarpreis und die Aufenthalts- und Reisekosten selbst bezahlen (Selbstzahler)
Das Goethe-Institut München stellt für Polen auch Stipendien für DeutschlehrerInnen, Aus- und FortbildnerInnen zur Teilnahme an den verschiedenen Fortbildungskursen in Deutschland sowie sprachliche Fortbildung speziell für DeutschlehrerInnen in allgemeinen Sprachkursen zur Verfügung (Stipendien des Goethe-Instituts). Teilnehmer aus Polen bekommen zusätzlich 100 Euro Reisekostenzuschuss und 150 Euro Taschengeld (75 Euro pro Woche für Abendessen und Mahlzeiten am Wochenende) ausbezahlt am jeweiligen Goethe-Institut in Deutschland.

Die Frist für die Stipendienanmeldung zu einer Fortbildung in Deutschland für 2017 ist am 15. Oktober 2016 abgelaufen.

Es werden nur Online-Bewerbungen angenommen, die an die in der Information angegebene Adresse geschickt werden. Bitte denken Sie daran, dass  laut der Kompetenzeinteilung das Goethe-Institut Warschau für folgende Wojewodschaften zuständig ist: mazowieckie, lubelskie, łódzkie, wielkopolsko-lubuskie, zachodnio-pomorskie, pomorskie, kujawsko-pomorskie, warmińsko-mazurskie, podlaskie.



Fortbildungen in Deutschland
Die Deutsche Auslandsgesellschaft bietet Stipendien für Deutschlehrkräfte im aktiven Schuldienst aus den Wojewodschaften: Kujawsko-Pomorskie, Łodzkie, Lubelskie, Lubuskie, Mazowieckie, Podlaskie, Pomorskie, Warmińsko-Mazurskie, Wielkopolskie und Zachodniopomorskie.
Mehr Informationen