Archiv
Kulturprojekte 2017

St. Petersburg | 20.06.–06.08.2017
Vom Möglichkeitssinn

Ein Programm zu 100 Jahre Revolution im Sommerfestival der Künste „Punkt der Erreichbarkeit“. Kurator – Florian Malzacher

Stipendium | 2017
EUNIC Kuratorenprogramm

Programm für junge russische Kuratoren, organisiert von EUNIC – den nationalen Kulturinstituten der Europäischen Union
 

St. Petersburg│01.–11.04.2017
Handyfilmwettbewerb „Wie lebst du?“

Träume, Erwartungen, Ängste, Familie, Freunde, Nachbarn, Verabredungen, Lieblingsplätze – All diese Eindrücke schließt der Titel des Wettbewerbs um das beste Handyvideo mit ein.

St. Petersburg │07.02.–05.03.2017
900 UND ETWA 26.000 TAGE

Junge Künstlerinnen und Künstler aus Moskau, St. Petersburg und Hamburg präsentieren Ideen und Entwürfe für mögliche öffentliche Formen der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Blockade Leningrads.

Moskau │09.03.2017
Vom Bauhaus zum Spielhaus

Der bekannte deutsche Hip-Hop-Künstler Storm und das Moskauer Studio FarFor mit Banzay entwickeln in einem gemeinsamen Workshop eine neue Choreografie: Unter dem Motto „Vom Bauhaus zum Spielhaus“ werden die Ideen der Avantgarde-Bewegung Anfang des 20. Jahrhunderts in Bewegungsabläufe und Tanz-Moves transformiert.

Berlin │09.–19.02.2017
Berlinale-Blogger

Die Filmwelt zu Gast in Berlin: vom 9. bis zum 19. Februar 2017 findet die 67. Berlinale statt. Zwölf Blogger/innen aus Ägypten, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Italien, Kanada, Japan, Norwegen, Polen, Spanien und dem Vereinigten Königreich werden im Auftrag des Goethe-Instituts über das Filmfest aus einer multinationalen Perspektive berichten. Lesen Sie ihre Beiträge!

Europa │2011–2017
RESPEKT. Internationale Comics

Europäisches Comic-Projekt zum RESPEKT für andere Menschen und Kulturen