Kulturprojekte 2021-2022
Archiv

Berlinale Blogger*innen 2022

Die 72. Berlinale findet in den Berliner Kinosälen statt, angepasst an die noch immer herrschende Pandemie. Etwa 260 neue Filme warten auf die Berlinale-Blogger*innen. Sie stellen ihre persönliche Auswahl vor: Empfehlungen, Trends, Hintergrundgeschichten.

Berlinale-Blogger 2021

Kein roter Teppich auf der 71. Berlinale – aber zwölf Filmjournalist*innen aus neun Ländern freuen sich auf eine Online-Filmauswahl. Hier präsentieren sie ihre cineastischen Entdeckungen und ihren Blick auf das Filmfestival im Corona-Jahr.

Dürer. Im Fokus

Am 21. Mai 1471 wurde Albrecht Dürer geboren, der vermutlich bekannteste deutsche Künstler. 
Anlässlich seines 550. Geburtstags produziert das Goethe-Institut in St. Petersburg ein Projekt mit dem Titel „Dürer. Im Fokus“. Das Projekt wird im Rahmen des Deutschlandjahres in Russland präsentiert.

Le Monde diplomatique

LE MONDE diplomatique, die große Monatszeitung für internationale Politik, erscheint derzeit in 20 Sprachen. Die deutschsprachige Ausgabe wurde 1995 von der Tageszeitung taz und der Schweizer Wochenzeitung WoZ ins Leben gerufen. Hier treffen Stars der deutschen alternativen Comicszene auf deutsche Illustrator*innen/ Bilderbuchautor*innen und junge Talente auf etablierte Künstler*innen. Lernen Sie diese Ausstellung kennen! 

St. Petersburg liest

„St. Petersburg liest: Wir wählen die*den beste*n ausländische*n Autor*in aus“ ist eine Initiative der Majakowski-Stadtbibliothek, die zur Wiederbelebung des Interesses an Buch und Lesen sowie zum Kennenlernen der Werke moderner ausländischer Schriftsteller*innen beitragen soll. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit den Kulturinstituten zahlreicher Länder durchgeführt.

DOKstories online

Sechs Interviews mit deutschen und internationalen Regiseur*innen
Sie teilen mit uns die Auffassung, dass Dokumentarfilme heute wichtiger sind denn je? Dann laden wir Sie herzlich ein zur Interview-Reihe des Online-Filmfestivals DOKstories!

Vitaa - the City

6 Wochen erarbeiten 12 europäische Künstlerinnen und Künstler den Inhalt und das Konzept einer virtuellen Ausstellung „The City“, die ab dem 9. Juli ihren Standort auf #VirtualSPAR haben wird.

Drei Zeiten

Publikation mit elf Texten von Autor*innen aus Russland, Belarus und der Ukraine. Alle elf haben auf Einladung des Goethe-Instituts einen Monat als Residenzgäste im Literarischen Colloquium Berlin verbracht. 

Rund ums Thema Film

Zahlreiche Angebote rund um das Thema Film: Digitaler Filmklub, Deutschsprachige Filme in der digitalen Bibliothek des Goethe-Instituts Onleihe, Kurzfilme gegen die Zensur und lesenswerte Artikel.