Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
17 Ziele der nachhaltigen EntwicklungFoto: © Getty Images

UNTERRICHTSMATERIALIEN FÜR LEHRKRÄFTE

Mithilfe von diesen Materialien können Lehrkräfte motivierende DaF-MINT-Unterrichtseinheiten zu den Zielen der nachhaltigen Entwicklung gestalten.

Die Kinder und Jugendlichen von heute werden im Jahr 2030 erwachsen sein. Sie sind direkt von der Erreichung der Ziele betroffen. Es geht also konkret um ihre persönliche Lebenswirklichkeit und Zukunft. Einige der Handlungsfelder eignen sich aufgrund ihres Alltagsbezugs für einen DaF-Unterricht mit dem Schwerpunkt MINT. Dafür spricht auch, dass es zu den 17 Zielen ein sehr gutes, bildstarkes Materialangebot für Schülerinnen und Schüler (SuS) in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt, das für jeden zugänglich ist.

Zu den besonders geeigneten Themen mit Alltagsbezug gehören die Ernährung, der Wasser- und Energieverbrauch und das Konsumverhalten des Einzelnen. Die Auswirkungen des Verhaltens auf die Weltgemeinschaft lassen sich dabei durch den sogenannten ökologischen Fußabdruck darstellen und vergleichen. 

Mithilfe von diesen Materialien können Sie motivierende DaF-MINT-Unterrichtseinheiten zu den Zielen einer nachhaltigen Entwicklung gestalten. Die Themen bieten vielfältige Möglichkeiten Alltagserfahrungen abzurufen, vorhandenen Wortschatz zu aktivieren, bekannte Satzstrukturen zu vertiefen und neue zu erwerben. Eingebettet in das globale Rahmenthema der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung sollen die Schülerinnen und Schüler angeregt werden, sich besonders produktiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.

 
Ziele für eine nachhaltige Entwicklung im DaF-Unterricht am Beispiel einer Unterrichtseinheit zum Thema "Zu viel Papier"
Beitrag von der Autorin Gila Hoppenstedt bei der Digitialen Bildungskonferenz 2020 


Materialien herunterladen

Top