Konzert Bach in Italien

Concerto Köln © Harald Hoffmann

Fr, 21.12.2018

Schostakowitsch-Philharmonie St. Petersburg

Großer Saal
Mihajlowskaja Uliza 2
St. Petersburg

Auftritt von Concerto Köln

Am Vorabend des Weihnachtswochenendes ist das Kölner Barockensemble „Concerto Köln“ in St. Petersburg zu Gast. „Seit mehr als 30 Jahren zählt „Concerto Köln“, das Orchester mit dem unverwechselbaren Klang, zu den führenden Ensembles im Bereich der historischen Aufführungspraxis. Mit regelmäßigen Auftritten in den Musikmetropolen der Welt und bei renommierten Festivals steht Concerto Köln für herausragende Interpretationen Alter Musik.“ (concerto-koeln.de) Geschäftsführer des Ensembles ist Jochen Schäfsmeier, künstlerischer Leiter Lorenzo Alpert.
 
Im Programm des Abends: Johann Sebastian Bach, Brandenburgisches Konzert Nr.4, Brandenburgisches Konzert Nr.5 – Arcangelo Corelli, Weihnachtskonzert – Antonio Vivaldi, Zwei Streichkonzerte – Charles Avison, Concerto No. 6.
 
25 Jahre Goethe-Institut in St. Petersburg: 2018 blickt das Institut auf ein Vierteljahrhundert Kulturaustausch zwischen Deutschland und Russland zurück. Das Konzert ist diesem Jubiläum gewidmet.
 
Das Gastspiel findet im Rahmen des XIX. Internationalen Winterfestivals „Platz der Künste“ statt. Weitere Informationen auf der Webseite der Philharmonie
www.philharmonia.spb.ru
 

Zurück