Neues deutsches Kino in Charkiw

Neues deutsches Kino in Kiew © Goethe-Institut

Do, 21.11.2019 -
Mo, 25.11.2019

Kino 8 1/2

Wul. Dontsja-Sakharschewskoho 6/8
Charkiw

Im Rahmen der Deutschen Wochen in der Ukraine 2019

Zwei Künstlerbiographien, verfilmt von bekannten Regisseuren, ein fantastisches Drama, eine Dokumentation über die legendäre Kunstschule Bauhaus und ein Horrorfilm von Fatih Akin bilden das Programm unseres Filmfestivals „Neues deutsches Kino“ 2019:

21.11; 18:50 - 21:00
Gundermann
Filmbiografie über das bewegte Leben des DDR-Liedermachers

22.11; 18:50 - 20:45
Der goldene Handschuh
Der Regisseur Fatih Akin verfilmte den gleichnamigen Roman über den Hamburger Serienmörder Fritz Honka
(keine Jugendfreigabe)

23.11, 18:50 - 22:00
Werk ohne Autor
Dem jungen Künstler gelingt die Flucht aus der DDR, aber er wird von den Erinnerungen verfolgt

24.11; 18:50-20:15
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus
Dokumentarfilm anlässlich des Jubiläums

25.11; 18:50-20:50
In My Room
Ein Film über das beängstigende Geschenk absoluter Freiheit

In Zusammenarbeit mit Arthouse Traffic und dem Nürnberger Haus in Charkiw

 

Zurück