Ausstellung Grüne Ecke

Die grüne Ecke 3Z Studio&The Naked Room Gallery

Mi, 21.07.2021 -
So, 08.08.2021

The Naked Room

Ausstellungseröffnung:  21. Juli, 19.00 Uhr

Die Ausstellung „Grüne Ecke“ von Yevgenia Belorusets ist Teil ihres vielschichtigen Projekts über Tiere und fokussiert sich auf dessen fotografische Komponente. Yevgenia hat zeitgleich eine Fotoserie und eine Studie für das Buch „Vortragsreihe über gegenwärtiges Leben der Tiere“ geschaffen, das in russischer Sprache im Verlag IST Publishing und in englischer Sprache im Verlag Isolarii gedruckt wird.

Die Ausstellung ist grundsätzlich wortkarg. Der Name „Grüne Ecke“ verspricht uns einen gemütlichen und wohl geordneten Kommunikationsraum mit Nicht-Menschlichem, das Anziehungskraft besitzt. Die Ausstellungsstücke erinnern jedoch eher an Kinderalpträume, in denen das Empfinden des Grausamen ziemlich konkrete Gestalt annimmt. Doch die Bilder, die sie ausgelöst haben, bleiben abstrakt und weitgehend unbegreiflich.
 
YEVGENIA BELORUSETS ist 1980 in Kiew geboren. Sie lebt und arbeitet in Kiew und Berlin. Yevgenia besitzt einen Master für Literatur an der Nationalen Linguistischen Universität Kyiv und ein Diplom für Dokumentarfotokunst an der Fotoschule von Wiktor Maruschtschenko. Sie absolvierte außerdem den Masterlehrgang Art in Context an der Universität der Künste Berlin und studierte im Postgraduierten-Kolloquium an der Wiener Universität. Yevgenia Belorusets ist Co-Gründerin der Literatur- und Kunstzeitschrift  „Prostory“ (2008). Seit 2009 gehört sie zur Kuratorenvereinigung „Hudrada“ (Kunstrat).

Die Ausstellung findet mit Unterstützung des Goethe-Instituts Ukraine statt.

Die Galerie ist täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Eintritt frei.




 

Zurück