Buchbesprechung Polarabenteuer: Gespräch mit Jo Lendle

Jo Lendle Foto: © Mathis Beutel

Di, 14.05.2019

Elliott Bay Book Company

1521 Tenth Avenue
Seattle WA 98122

Während des Deutschlandjahres in den USA sind viele spannende Autorinnen und Autoren mit BOOKS FIRST unterwegs.

Auf zahlreichen Veranstaltungen in den Goethe-Instituten vor Ort, bei Literaturfestivals oder in Buchhandlungen präsentieren sie ihre frisch ins Englische übersetzen Bücher und stellen sich den Fragen des Publikums.


Autor Jo Lendle stellt sein neu übersetztes Buch Alles Land vor,  das um das Leben des Polarforschers und Meteorologen Alfred Wegener geht.  

Wie kam dieser Mann aus Berlin 1930 an den isoliertesten Ort der Welt und überlebte einen unvorstellbar kalten Winter mitten in Grönland? In Alles Land macht sich Jo Lendle auf den Weg, um Wegeners außergewöhnliche Reise von seiner Kindheit in Deutschland bis in die entlegenste Region der Erde zu dokumentieren und uns die gleichzeitig spannende und zärtliche Geschichte dieses großen Abenteurers zu erzählen.

Jo Lendle ist Autor und seit Anfang 2014 Verleger des Hanser Verlages.

Diese Veranstaltung findet in Partnerschaft mit der Elliott Bay Book Company statt.

Zurück