Lesung und Gespräch Jo Lendle: Alles Land

Alles Land © Seagull Books, btb Verlag

22.05.19
19.00 Uhr

McNally Jackson Books Williamsburg

76 N 4th Street
Unit G
Brooklyn, NY 11249

Begleiten Sie Jo Lendle und Tess Lewis in einer Besprechung von Lendles Roman Alles Land in englische Übersetzung von Katy Derbyshire (All the Land, Seagull, 2019).

Wie kam Alfred Wegener, der Sohn des Ministers aus Berlin, 1930 an den isoliertesten Ort der Welt und überlebte einen unvorstellbar kalten Winter mitten in Grönland? In Alles Land macht sich Jo Lendle auf den Weg, um Wegeners außergewöhnliche Reise von seiner Kindheit in Deutschland bis in die entlegenste Region der Erde zu dokumentieren und uns die gleichzeitig spannende und zärtliche Geschichte dieses großen Abenteurers, zu erzählen.
 
Jo Lendle ist Autor und seit Anfang 2014 Chef des Hanser Verlages. Jo Lendle war Dozent für deutsche Literatur des DuMont Literaturprogramms (1997), Programmmanager für deutsche Literatur (2006) und von 2010 bis 2013 Verlagsleiter des DuMont Buchverlag. Er ist Herausgeber der Literaturzeitschrift Akzente und Vorstandsmitglied des Literaturhaus München und des Verlegerausschusses des Verbandes Deutscher Verlage und Buchhändler.

Unterstützt wurde diese Veranstaltung von Books First, dem neuen Programm des Goethe-Instituts zur Vermittlung deutschsprachiger Literatur ins Englische.

Zurück