Internationale Deutscholympiade Ein weltweiter Schülerwettbewerb

A global student competition

Auf die Plätze, fertig, los! Alle zwei Jahre kommen Jugendliche aus aller Welt in einer deutschen Stadt zusammen, um ihre Kenntnisse der deutschen Sprache und Kultur in einem internationalen Wettbewerb unter Beweis zu stellen. 2014 fand das internationale Finale in Frankfurt/Main statt und Vietnam war zum ersten Mal dabei!

Das Prinzip der Internationalen Deutscholympiade ist einfach: Nach nationalen Qualifizierungsrunden schickt jedes teilnehmende Land zwei Schüler/innen und eine begleitende Lehrkraft zum internationalen Finale nach Deutschland. Während die Jugendlichen ihr Können in der deutschen Sprache beweisen, nehmen die Lehrer/innen an einer Fortbildung teil.
 
Erste Station für die vietnamesischen Schüler/innen war die nationale Vorrunde am 23. März 2014. Hier stellten sie ihre Deutschkenntnisse in einem zeitgemäßen Onlinetest im Multimedia-Zentrum der Hanoi Universität unter Beweis; gefragt waren neben Lese- und Hörverstehen, Wortschatz- und Grammatikkenntnisse.
 
Für die besten Zwölf ging es am 6. April 2014 weiter in die nationale Finalrunde im Goethe-Institut Hanoi. Neben guten Sprachkenntnissen kam es hier vor allem auf Kreativität und Teamfähigkeit an, denn auf dem Programm standen die Erstellung einer Wandzeitung und Gruppenpräsentationen. Alle Finalist/innen waren hochmotiviert dabei und so hatte die Jury die Qual der Wahl die Besten unter den Besten auszuwählen.
 
Internationale Deutscholympiade 2 Als Gewinnerinnen fuhren Dang Mai Phuong und Vu Hoang Lan vom 3.-16. August 2014 zum internationalen Finale nach Frankfurt am Main. Der dritte Preis, ein Intensivkurs am Goethe-Institut Hanoi im Wert von 3.000.000 VND, ging an Nguyen Cao Hong Phuc. Aber auch die anderen Finalist/innen gingen nicht leer aus, auf sie warteten tolle Preise – u.a. Rucksäcke, USB-Sticks, Wörterbücher und T-Shirts.

Veranstalter der Deutscholympiade in Vietnam war der Vietnamesische Deutschlehrerverband (VDLV) in Kooperation mit dem Goethe-Institut Vietnam unter Beteiligung der Zentralstelle für Auslandsschulwesen sowie der freundlichen Unterstützung der Hanoi Universität.