Ausbildung für Deutschlehrer

Fortbildungswoche © Goethe-Institut Hanoi

Das Goethe-Institut Vietnam sucht Kandidat*innen für das interne Qualifizierungsprogramm für Deutschlehrkräfte 2021/2022 am Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt.

Das Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt bietet einen 12-wöchigen Methodikkurs, basierend auf der DLL6 (Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung) an. Der Kurs richtet sich an externe Deutschlehrkräfte, die sich für den Beruf Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache qualifizieren möchten. Als TeilnehmerInnen werden Sie sich im Methodikkurs hauptsächlich mit folgenden Fragen auseinandersetzen:

  • Wie kann ich meinen Deutschunterricht sinnvoll planen?
  • Welche Vorstellungen sinnvoller Abfolgen von Phasen des Unterrichts gibt es?
Sie kennen dadurch Rahmenrichtlinien und methodisch-didaktische Prinzipien, die der Planung von Unterricht zugrunde liegen, Leitfragen der Unterrichtsplanung, Modelle der Unterrichtsplanung und können Unterricht auf Grundlage einer standardisierten Lehrskizze planen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Sprachkompetenz auf B2-Niveau (B2-Zertifikat)
  • Interesse an neuen UnterrichtsmethodenDauer des Kurses: 12 Wochen
Lernzeit | Mo. - Mi. - Fr., von 14 Uhr – 16:30 Uhr (offline)
Kursgebühr | 12.000.000 VND
Kursort | Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt, 18 Str.1, Ward 4, Distrikt 3
Sollten Sie die genannten Voraussetzungen erfüllen, Interesse und Zeit für den Kurs haben, schreiben Sie an: thu.phanthanhphuong@goethe.de
 
Achtung: Der Methodikkurs ist als Präsenzveranstaltung geplant. Der geplante Kursbeginn kann sich entsprechend der aktuellen Coronalage ändern.