Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Digitale Bildungsangebote für Lehrkräfte im Bereich Deutsch und Deutsch als Fremdsprache

Unterrichten mit digitalen Medien
Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Mit den digitalen Angeboten des Goethe-Instituts können sich auch Lehrkräfte für Deutsch für den digitalen Unterricht rüsten. In Webinaren und Online-Fortbildungen finden sie Informationen, Anregungen und Methoden zu Themen wie Online Tutorieren, Online Moderieren oder Praxistipps für den Deutschunterricht.
 
Online
laufend

Die Umstellung auf digitalen Unterricht bringt Chancen und Herausforderungen mit sich. Mit den einstündigen Webinaren des Goethe-Instituts haben Lehrkräfte die Möglichkeit, neue Methoden und Anregungen für den digitalen Deutschunterricht zu erwerben. Die Vorträge widmen sich jeweils einem aktuellen methodisch-didaktischen oder landeskundlich-kulturellen Thema, das sich konkret auf den individuellen Unterrichts- oder Fortbildungsalltag bezieht. Die Aufgaben der Webinare laden zum Mitmachen, Reflektieren und zum Austausch ein.
 
In den mehrwöchigen Online-Fortbildungen können sich Lehrkräfte darüber hinaus im Bereich Mediendidaktik weiterbilden. Ab dem 30. März starten beispielsweise die zwei achtwöchigen Fortbildungen „Online Tutorieren“ und „Online Moderieren“.
 
Nachrichten und Wissenswertes aus der ganzen Welt stellt das „Magazin Sprache“ zur Verfügung. Hier finden Lehrer*innen aber auch Deutschlernende aktuelle Beiträge zu den Themen Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache, digitale Medien und Sprachpolitik aber auch Praxistipps für den Deutschunterricht.
 
Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Mit 157 Instituten in 98 Ländern fördert es die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland, pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit und vermittelt ein aktuelles Deutschlandbild.

Kontakt

Dr. Jessica Kraatz Magri
Pressesprecherin und
Bereichsleiterin Kommunikation
Goethe-Institut e.V.
Tel. +49 89 15921 249
Jessica.KraatzMagri@goethe.de
 
Viola Noll
Stv. Pressesprecherin
Goethe-Institut
Hauptstadtbüro
Tel.: +49 30 25906 471
noll@goethe.de

Top