Ein Tag mit Deutsch
2019

Ein Tag mit Deutsch 2018 © šprechtíme

Seit 2014 ist die Kampagne šprechtíme mit dem eintägigen Programm „Ein Tag mit Deutsch“ in tschechischen Städten zu Gast. Einen Tag lang steht in der jeweiligen Stadt alles unter dem Motto „Ein Tag mit Deutsch“! Es finden Spiele, Konzerte, Workshops für Schüler/-innen und Fortbildungen für Deutschlehrer/-innen statt. Ein Netzwerktreffen bringt Schulleiterinnen und Schulleiter, Vertreter deutscher Firmen und deutsch-tschechische Organisationen zusammen und bietet Raum für Vernetzung und gemeinsame Projekte.

Am 14. Mai 2019 fand der Tag mit Deutsch in Pilsen im DEPO2015 statt.

Auch in diesem Jahr startete Ein Tag mit Deutsch mit dem Stationenspiel Autobahnspiel. Über 100 Schüler/-innen aus Pilsen und Umgebung konnten diese spannende Deutschlandreise erleben.

Anschließend sorgte der deutsche Sänger Uwe Kaa für gute Stimmung. Die Schüler/-innen waren sichtlich begeistert und im Anschluss fand auch eine Autogrammstunde statt. In Workshops mit dem Künstler hatten die Schülerinnen und Schüler zudem die Möglichkeit Musik und Deutsch auf spielerische Art und Weise zu verbinden und eigene Lieder auf Deutsch zu kreieren.
 
Parallel dazu kamen Vertreter/-innen von lokalen (deutschen) Firmen und Partnern der šprechtíme-Kampagne (Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch TANDEM, Deutsche Botschaft, Goethe-Institut) sowie Schulleitungen zusammen, um Erfahrungen auszutauschen. Ziel war, die jeweiligen Erwartungen und konkreten Bedürfnisse auszuloten und einen Weg für eine zukünftige verstärkte Zusammenarbeit zwischen Schulen und Firmen zu ebnen, sodass die Absolventinnen und Absolventen ideal auf den Berufseinstieg vorbereitet werden und Deutschkenntnisse als wichtige Qualifikation gefördert werden. 

Für angehende Deutschlehrkräfte fand anschließend eine spannende Fortbildung zum Thema „Deutschunterricht in den ersten Klassen der Grundschule“ am Lehrstuhl für deutsche Sprache der Pädagogischen Fakultät der Westböhmischen Universität in Pilsen statt. Die Seminarleiterinnen waren PhDr. Jana Martiníková (Gymnázium Olomouc – Hejčín) und Mgr. Lenka Langerová (Fakultní základní škola Olomouc – Hálkova).
 
Schulen hatten zudem die Möglichkeit, über das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch TANDEM kostenlos Sprachanimateure, die spielerisch mit den Schüler/-innen Deutsch lernen, an Ihre Schule zu bestellen.
 
Ein Tag mit Deutsch in Pilsen fand statt in Kooperation mit: DEPO2015, Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch TANDEM, Lehrstuhl für deutsche Sprache der Pädagogischen Fakultät der Westböhmischen Universität.
 

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Netzwerktreffen mit deutschen Firmen, Schulen und Partnern der Kampagne šprechtíme. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Netzwerktreffen mit deutschen Firmen, Schulen und Partnern der Kampagne šprechtíme.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Das Autobahnspiel ist im vollen Gange. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Das Autobahnspiel ist im vollen Gange.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Station Hamburg: Das Verkleiden macht sichtlich Spaß. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Station Hamburg: Das Verkleiden macht sichtlich Spaß.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Autobahnspiel: An der Station Stuttgart wird mit verbundenen Augen Auto gefahren. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Autobahnspiel: An der Station Stuttgart wird mit verbundenen Augen Auto gefahren.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Musikworkshop mit Uwe Kaa Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Musikworkshop mit Uwe Kaa

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Selber Musik machen. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Selber Musik machen.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Die Workshopteilnehmer/innen mit den Musikern Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Die Workshopteilnehmer/innen mit den Musikern

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Bei der Preisverleihung vom Autobahnspiel Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Bei der Preisverleihung vom Autobahnspiel

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Der Spaß kam nicht zu kurz. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Der Spaß kam nicht zu kurz.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Abschluss eines gelungenen Vormittags Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Abschluss eines gelungenen Vormittags

  • „Ein Tag mit Deutsch“:  Die erste Gewinnergruppe. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Die erste Gewinnergruppe.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Die Gewinnergruppe freut sich über ihren Preis. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Die Gewinnergruppe freut sich über ihren Preis.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Die dritte Gewinnergruppe Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Die dritte Gewinnergruppe

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Konzert von Uwe Kaa und Band Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Konzert von Uwe Kaa und Band

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Das Publikum während des Konzerts Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Das Publikum während des Konzerts

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Es wurde sogar mitgesungen. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Es wurde sogar mitgesungen.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Die Band lässt sich feiern. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Die Band lässt sich feiern.

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Nach dem Konzert ist Zeit für Fotos… Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Nach dem Konzert ist Zeit für Fotos…

  • „Ein Tag mit Deutsch“: Teilnehmerinnen des Musikworkshops mit Uwe Kaa. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    „Ein Tag mit Deutsch“: Teilnehmerinnen des Musikworkshops mit Uwe Kaa.

  • Ein Tag mit Deutsch“: Das Seminar „Deutschunterricht in den ersten Klassen der Grundschule“. Pavel Šinagl; Goethe-Institut

    Ein Tag mit Deutsch“: Das Seminar „Deutschunterricht in den ersten Klassen der Grundschule“.

 

Momentan bereiten wir die nächsten Aktionstage vor. Wo und wann „Ein Tag mit Deutsch“ im Herbst 2019 Station macht, wird in Kürze hier bekanntgegeben.

Top