Service für Bibliothekar*innen

Jahrbuch Foto: Goethe-Institut/Bettina Siegwart
Wir arbeiten partnerschaftlich mit anderen Bibliotheken, bibliothekarischen Verbänden, Ausbildungsstätten und Institutionen im In- und Ausland zusammen, um den fachlichen Dialog und Austausch zu fördern.

In Tschechien organisieren wir mit dem Verband der Bibliothekare und Informationsmitarbeiter der Tschechischen Republik (SKIP) und anderen Partnern Konferenzen, Studienreisen oder Austauschprogramme im Informationsbereich.

SKIP-Konferenz 2021: Lebenslanges Lernen

Der Verband der Bibliothekare und Informationsmitarbeiter der Tschechischen Republik (SKIP) veranstaltet am 23. April 2021 die Konferenz „Lebenslanges Lernen“. Auf Einladung des Goethe-Instituts wird Elisabeth Sträter, Direktorin der Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg, einen Vortrag zur Stadtbibliothek Nürnberg als Bildungspartner beitragen. Im Anschluss an die Konferenz wird ihre Präsentation hier auch online zur Verfügung stehen.

Elisabeth Sträter © Bibliotheksverband Nürnberg
Elisabeth Sträter ist seit 2011 Direktorin der Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg. Nach dem Studium für Bibliothekswesen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg war sie zunächst in der Universitätsbibliothek Oldenburg tätig. Anschließend leitete sie zwei Öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen (Stadtbibliothek Syke und Stadtbücherei Munster) und war dann ab 2000 stellvertretende Bibliotheksleiterin der Stadtbibliothek Reutlingen. Sie publiziert zu verschiedenen Themen aus der bibliothekarischen Praxis und ist seit 2019 Mitglied im Bundesvorstand des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V.

 
Top