Goethe-Karte

Goethe-Karte des Goethe-Instituts Lyon

Um Ihnen einen kostenlosen, bzw. kostengünstigen Zugang zur deutschen Kultur zu ermöglichen, bieten wir Ihnen die Goethe-Karte an. Sie können sie am Empfang des Goethe-Instituts für einen Preis von 16 € erhalten (reduzierter Tarif 8 €). Sie ist 3 Jahre lang gültig. Mit der Goethe-Karte erhalten Sie zu allen Veranstaltungen des Goethe-Instituts in unseren Räumlichkeiten ermäßigten (oder auch freien) Eintritt und Vorzugspreise für fast alle unsere Veranstaltungen außerhalb des Instituts im Rahmen von Partnerschaften mit anderen Kulturinstitutionen (siehe unten).

Vorteile der Goethe-KARTE

  • Die Goethe-Karte enthält eine Mitgliedschaft in unserer Bibliothek für ein Jahr.
  • Schüler, Studenten, deutsche Fremdsprachenassistenten und Arbeitslose zahlen lediglich 8 € (voller Tarif: 16 €).
  • Für unsere Sprachkursteilnehmer ist die Goethe-Karte kostenlos.

Aktuelle Angebote

Kino im Goethe-Institut
Dienstag, 27. März, 20h, Good bye, Lenin!
Samstag, 7. April, 20h, Im Labyrinth des Schweigens
Dienstag, 10. April, 20h, Westen
Dienstag, 15. Mai, 20h, Der geteilte Himmel
Dienstag, 5. Juni, 20h, Die Legende von Paul und Paula
kostenlos (statt 2€)

Rétrospective Rainer Werner Fassbinder
bis zum 4. Mai, Institut Lumière
6€ statt 7,50€

La pitié dangereuse
vom 23. bis 30. März, im TNP
19€ und 12€ (TR) statt 25€ und 14€

Hans Lüdemann/Trio Ivoire
Samstag, 14. April, 21h, im Périscope
8€ statt 10€

Emmanuel Christien : Schumann und andere
Mittwoch, 25. April, 20h, im Goethe-Institut
5€ statt 8€

Professor Bernhardi
vom 2. bis 6. Mai, 20h, Théâtre des Célestins
4€ Ermäßigung

Rétrospective Rainer Werner Fassbinder
ab dem 4. Mai, Institut Lumière
6€ statt 7,50€

Anastasya Terenkova : Beethoven, Debussy
Mittwoch, 16. Mai, 20h, im Goethe-Institut
5€ statt 8€