Literaturgespräch / Comic Komplett Kafka

Montage aus einem Foto von Nicolas Mahler, der in die Kamera lächelt, und dem Cover des Buches 'Komplett Kafka', das eine Zeichnung von Kafka mit dem Kopf über Wasser zeigt. © Manfred Werner/Tsui

Mo, 04.03.2024

19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Goethe-Institut Paris

Eine Comic-Biografie von Nicolas Mahler

In Anwesenheit von Nicolas Mahler
Moderation: Marie Klock (Libération)

Anlässlich der Veröffentlichung der Comic-Biografie Komplett Kafka (Suhrkamp, 2023) / Complètement Kafka (übersetzt von Aurélie Marquer, L’Association, 2024) präsentiert das Goethe-Institut Paris eine Ausstellung aus dem Buch, die in Absprache mit dem Autor und dem Literaturhaus Stuttgart entstanden ist. Die Vernissage der Ausstellung wird von einem Literaturgespräch mit Nicolas Mahler begleitet, bei dem er sein Buch und seine Arbeit an dieser außergewöhnlichen Biografie vorstellen wird.

Auf unnachahmlich witzig-pointierte Weise setzt Mahler hier Kafkas Leben und Werk in Szene und schreckt dabei auch nicht vor den ganz großen Fragen zurück: Warum scheiterte Kafkas Plan, eine Reihe von Billigreiseführern zu schreiben? Wer verfasste die Fortsetzung eines seiner wichtigsten Werke, Die Rückverwandlung des Gregor Samsa? Und was hatte es mit der „weißen Sklavin“ auf sich? Die Antworten und noch vieles mehr sind in Komplett Kafka zu entdecken.

Nicolas Mahler, geboren 1969, lebt und arbeitet als Comic-Zeichner und Illustrator in Wien. Für sein umfangreiches Werk wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet; u. a. erhielt er 2010 den Max und Moritz-Preis als „Bester deutschsprachiger Comic-Künstler“, 2015 den Preis der Literaturhäuser und 2019 den Sondermann-Preis.

Signierstunde im Anschluss an die Vernissage
Bücher können vor Ort erworben werden (Zahlung in bar oder per Scheck, keine Kartenzahlung möglich)

 
Eine Veranstaltung anlässlich des 100. Todestages von Franz Kafka

In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Stuttgart, dem Verlag L’Association und dem Österreichischen Kulturforum

Im Rahmen der Reihe Kafka 2024

 

Zurück