Praktika in Glasgow

Das Goethe-Institut Glasgow bietet für Student*innen in höheren Semestern die Möglichkeit eines Vollzeitpraktikums mit Aufwandsentschädigung.

Aufgrund der rechtlichen Situation kann das Goethe-Institut derzeit allerdings nur Praktikant*innen beschäftigen, die über eine dieser Voraussetzungen verfügen:
 

  • Visum über das Erasmus-Programm (das Goethe-Institut wird bei der Zusammenstellung der nötigen Unterlagen im Fall einer Praktikumszusage unterstützen)
  • Pre-Settled oder Settled Status nach dem britischen EU settlement scheme
  • Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in UK
  • Britische oder irische Staatsbürgerschaft

Wenn Sie an einem Praktikum interessiert sind, dann können Sie sich für den jeweils ausgeschriebenen Zeitraum per Online-Formular bewerben.

Zweck eines Praktikums ist es, die Arbeit des Goethe-Instituts - zumindest in einem Teilbereich - kennenzulernen. Die BewerberInnen sollten ihr Interesse an einem Praktikum im Goethe-Institut so begründen, dass ein Zusammenhang mit unseren Aufgaben im jeweilingen Arbeitsbereich erkennbar wird.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Voraussetzungen, die verschiedenen Arbeitsbereiche und freie Stellen.

Weitere Informationen für Praktikanten

Aufgrund der rechtlichen Situation kann das Goethe-Institut derzeit allerdings nur Praktikant*innen beschäftigen, die über eine dieser Voraussetzungen verfügen:
  • Visum über das Erasmus-Programm (das Goethe-Institut wird bei der Zusammenstellung der nötigen Unterlagen im Fall einer Praktikumszusage unterstützen)
  • Pre-Settled oder Settled Status nach dem britischen EU settlement scheme
  • Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in UK
  • Britische oder irische Staatsbürgerschaft
Das Goethe-Institut Glasgow bietet ab 10.01.2022 Praktika für einen Zeitraum von 3-6 Monaten an.

Sie können sich für ein Praktikum ab dem genannten Startdatum bewerben, das Enddatum ab drei Monaten Mindestverweildauer erfolgt in Absprache nach den betrieblichen Möglichkeiten.

Wenn Sie sich für ein Praktikum am Goethe-Institut Glasgow bewerben möchten, bitten wir Sie, das Online-Formular auszufüllen und an uns zu schicken.

Bitte beachten Sie: Sie können sich nur für ein Praktikum für den oben ausgeschriebenen Zeitraum bewerben, wobei wir davon ausgehen, dass Sie zum angegebenen Startdatum zur Verfügung stehen, während das Enddatum nach Absprache flexibel gehandhabt werden kann.

Eingehende Bewerbungen, die für einen späteren Zeitpunkt gedacht sind, können leider nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungsschluss ist der 1.10.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Für ein Praktikum am Goethe-Institut Glasgow bestehen folgende Bedingungen:
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (mindestens C1-Niveau nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
  • Gute Kenntnisse in der Landessprache
  • Begonnenes Hochschulstudium (mindestens 3 Semester) im geisteswissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, juristischen oder informationswissenschaftlichen Bereich, das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt (siehe auch Details unter 'Bereiche und Tätigkeiten')
  • Bereitschaft zu einem Vollzeitpraktikum mit durchschnittlicher wöchentlicher Ausbildungszeit von 39 Stunden
  • Pflichtpraktikum während des Studiums
  • Besonderes Interesse am und Erfahrungen im jeweiligen Fachbereich
  • Interesse an allen Arbeitsgebieten des Goethe-Instituts und Bereitschaft Routinearbeiten zu erledigen
  • Mit ihrer Bewerbung versichern Interessent*innen, dass die vom Goethe-Institut Glasgow ausgestellte Praktikums-Bestätigung von der Heimatuniversität für das jeweilige Studium anerkannt wird.

Wir bieten Praktika in den folgenden Bereichen an:

  • Information (Kommunikation & Bibliothek)
  • Spracharbeit
  • Kulturprogramm
  • Verwaltung

Interesse am jeweiligen Arbeitsbereich des Goethe-Instituts Glasgow ist ausschlaggebend. Wir bedauern, keine Praktikumsplätze in anderen Bereichen (i.e. Sprachkursunterricht) anbieten zu können.

Die verschiedenen Aufgaben und Anforderungen dieser Bereiche lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Information (Kommunikation & Bibliothek)


Der Bereich „Information und Bibliothek“ ist zuständig für die Pflege der digitalen Präsenz des Goethe-Instituts Glasgow (einschließlich der Sozialen Medien), die Betreuung der Ausleihbibliothek, die Programmarbeit im Bereich Literatur und für diverse Veranstaltungen für Deutschlernende.
 
Im Rahmen der Informationsarbeit bieten wir Praktikant*innen die Möglichkeit
  • bei der Betreuung der Social-Media-Angebote des Goethe-Instituts Glasgow und der Erstellung von Inhalten für Instagram, Twitter und Facebook mitzuwirken
  • bei der Gestaltung, Bearbeitung und Erstellung von redaktionellen Inhalten für das Online-Portal www.goethe.de/UK mitzuwirken und unser Content-Management-System kennenzulernen
  • Besucher*innen einer DAF-Bibliothek zu beraten und selbstständig Recherchen durchzuführen
  • die Durchführung von Veranstaltungen zu unterstützen und bei der Entwicklung von digitalen Formaten in der Projektarbeit mitzuwirken
 
Wir erwarten von unseren Praktikant*innen:
  • Sehr gutes Sprachgefühl und Textsicherheit in Deutsch und Englisch
  • Affinität zu Social Media (speziell Instagram, außerdem Twitter und Facebook)
  • Kreativität und Offenheit für konzeptionelle Mitwirkung
  • Kontaktfreudigkeit
  • Bereitschaft zur Erledigung von Routineaufgaben in der Bibliothek
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Erfahrung im Erstellen von Grafiken und redaktionellen Inhalten für Social Media wäre wünschenswert
Unter Umständen kann in diesem Bereich ein digitales Praktikum durchgeführt werden, sollten Corona-bedingte Restriktionen die Mitarbeit vor Ort unmöglich machen.

Sprachabteilung

Die Sprachabteilung am Goethe-Institut Glasgow setzt sich aus zwei verschiedenen Bereichen zusammen: dem Sprachkurs- und Prüfungsbetrieb und der Bildungskooperation Deutsch.

Sprachkursbetrieb

Der Sprachkursbereich organisiert Deutschkurse für Erwachsene auf allen Niveaustufen und nimmt weltweit anerkannte Sprachprüfungen ab. Wir beraten unsere Kunden persönlich, am Telefon und per E-Mail in allen Kurs- und Prüfungsfragen. Zu unseren Tätigkeiten gehört außerdem das Erstellen von Werbe- und Lehrmaterialien.

Bildungskooperation Deutsch

Aufgabe der Bildungskooperation Deutsch ist es, Unterricht von Deutsch als Fremdsprache in Schottland in Primar- und Sekundarschulen sowie in Hochschulen und in der Erwachsenenbildung zu fördern. Hierbei arbeiten wir mit schottischen, deutschen, österreichischen und schweizer Partnern sowie mit Vertretern anderer europäischer Staaten zusammen. Wir sitzen in Gremien, kooperieren bei Projekten, setzen Sprachpolitik um, planen Fortbildung, führen Veranstaltungen durch, vermitteln Lehrmaterialien, beraten Lehrer, führen ein Informationszentrum, erstellen Werbematerial und informieren via Internet.

In der Sprachabteilung wird den Praktikant*innen die Möglichkeit gegeben:
  • Einblicke in den Sprachkursbetrieb zu gewinnen, z.B. durch Hilfe bei der Kurseinschreibung, Kundenberatung und den zentralen Prüfungen des Instituts
  • Werbe- und ggf. auch Kursmaterialien zu erstellen
  • Begleitende Aktivitäten für Sprachkursteilnehmer mitzugestalten und durchzuführen
  • An Sitzungen der Sprachabteilung teilzunehmen
  • Je nach Praktikumszeitpunkt unterschiedliche Aktivitäten mitzuverfolgen
  • Schwerpunktmäßig in bestimmten Bereichen mitzuarbeiten, dabei einzelne Aufgaben zu übernehmen und sie selbstständig auszuführen
  • Bei Werbeaktionen (Messebeteiligung, Mitmachtag, Wettbewerben etc.) mitzuwirken, soweit diese während der Praktikumszeit stattfinden
  • An Schülerveranstaltungen, Interaktion mit und Betreuung von Schülergruppen mitzuwirken
Wir erwarten von unseren Praktikant*innen
  • Begonnenes Hochschulstudium (mindestens 5 Semester, jedoch noch nicht beendet)
  • Interesse an bildungspolitischen, pädagogischen und didaktischen Fragestellungen
  • Kenntnisse in Fremdsprachendidaktik/-methodik
  • Die Bereitschaft, sowohl Büro- und Organisationstätigkeiten zu übernehmen als auch sich in Redaktionsaufgaben und spezifische Projekte einzuarbeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Computerkenntnisse (MS Office: sicherer Umgang mit Excel und Power Point), Erfahrung mit Layout und Grafik von Vorteil
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
Wir möchten darauf hinweisen, dass bei uns kein Unterrichtspraktikum möglich ist; Praktikant*innen werden also nicht in den Sprachkursen eingesetzt.  
 

Kulturprogramm

In der kulturellen Zusammenarbeit vermittelt das Goethe-Institut Dialog, Begegnung und Austausch zwischen Künstlern und Wissenschaftlern aus Deutschland und Schottland über Entwicklungen und Tendenzen von wesentlicher Bedeutung. Dazu dienen vor allem die vom Goethe-Institut mit seinen Partnern veranstalteten Kulturprogramme, aber auch informelle Begegnungen mit Künstlern und Intellektuellen des Landes. Der Schwerpunkt unserer Kulturprogramme liegt auf zeitgenössischer Kultur aus Deutschland.

Im Rahmen der Programmarbeit bieten wir Praktikant*innen
  • Einblick in die Konzeption und Realisierung der deutsch-schottischen kulturellen Zusammenarbeit
  • Mitarbeit bei der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung des Kulturprogramms in den verschiedenen Bereichen Ausstellungen, Film & Medien, Musik, Tanz & Theater
  • nach Möglichkeit Übertragung einzelner Aufgaben zur weitgehend selbstständigen Erledigung
Wir erwarten von unseren Praktikant/innen
  • Begonnenes Hochschulstudium (mindestens 5 Semester, jedoch noch nicht beendet)
  • gute Kenntnisse der deutschen Kulturszene
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Erledigung von Routinearbeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten


Verwaltung

Die Administration eines Goethe-Instituts ist zuständig für die Bereiche Finanzen (Haushaltswesen), Controlling, Personalverwaltung- und -betreuung, Personal- und Vertragsrecht sowie die Liegenschaftsverwaltung.  Bewerben können sich Studierende der Fachbereiche Verwaltungswissenschaft oder Betriebswirtschaft.

Praktikant*innen der Verwaltung verschaffen sich einen Einblick in diese Aufgaben durch Mitwirkung bei
  • der Haushaltsplanung, -abwicklung und -überwachung eines Goethe-Instituts
  • Personalwesen inkl. Vertragsgestaltung und Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • der Bauunterhaltung/Bauerhaltung und Hausbewirtschaftung
  • der Personaleinsatzplanung, Personalverwaltung und Personalentwicklung
  • der Buchführung mittels SAP sowie beim Kassenwesen des Goethe-Instituts
  • den Organisationsstrukturen und –Abläufen

Praktikant*innen in der Verwaltung zeichnen sich aus durch
  • Bereitschaft zur praktischen Mitarbeit bei Verwaltungs-, Service- und Organisationstätigkeiten
  • Erfahrungen mit IT-Anwendungen (Microsoft Office: Excel, Word & Outlook), SAP, u.a.)
  • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit & Zuverlässigkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz und zur Übernahme von Routineaufgaben
Um Entscheidungen für ein Praktikum zügig und reibungslos treffen zu können, möchten wir Sie bitten, sich nur auf ausgeschriebene Stellen zu bewerben.

Dazu füllen Sie bitte den Online-Bewerbungsbogen in deutscher Sprache aus und senden diesen direkt an unser Goethe-Institut.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen hinzu:
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Referenzschreiben (von einem Hochschullehrer oder Dozenten. Das Schreiben sollte max. eine DIN A4-Seite umfassen, einen persönlichen Eindruck Ihrer Leistung wiedergeben und kurz begründen, dass das Praktikum Bestandteil Ihres Studiums ist und warum Sie sich für ein Auslandspraktikum eignen)
  • Immatrikulationsbescheinigung
Bewerbungen, die ohne alle benötigten Unterlagen eingereicht werden, können wir leider nicht berücksichtigen.
 
Für Praktika von mindestens 4 Wochen Dauer wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von € 300,- brutto pro vollem Kalendermonat gewährt. Bei Praktikumszeiten die sich nicht über den ganzen Kalendermonat erstrecken wird der entsprechend anteilige Betrag ausbezahlt. Es handelt sich um eine Aufwandsentschädigung die überwiegend zur anteiligen Deckung von Reise- und Unterkunftskosten verwendet werden soll.

Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenversicherung in Deutschland und über die Erasmusstelle Ihren Versicherungsschutz, bevor Sie das Praktikum beginnen. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.

Bitte beachten Sie auch bei Ihrer Finanzplanung, dass der Lebensunterhalt in Schottland teurer als in Deutschland ist.

Bewerber sollten sich rechtzeitig um ihre Anreise sowie ihrer Unterbringung für die Zeit des Praktikums bemühen. Das Goethe-Institut kann lediglich Tipps für die Suche nach einer Unterkunft und Informationen für die Anreise vor Ort geben.
Aufgrund der damit verbundenen Kosten und des Zeitaufwands ist das Goethe-Institut Glasgow leider nicht in der Lage, Visa/Arbeitserlaubnisse für Praktikant*innen zu beantragen.

Bitte klären Sie vorab, ob Sie ein Visum oder eine Arbeitserlaubnis benötigen. Mehr Informationen zu Visa- und Arbeitsbewilligungsanforderungen finden Sie unter untenstehenden Links.

Britische Botschaft Berlin
Working in the UK
Das Goethe-Institut Glasgow befindet sich in Park Circus, im Westend von Glasgow.

Für Ihre Anreise vom Glasgow International Flughafen in die Innenstadt Glasgows:

Die Busse fahren mehrmals stündlich vor dem Terminal Building, Bus Stop 1 ab. Fahrtzeit ca. 20 Minuten.

Glasgow Airport Express Service 500

Folgende website bietet alle nötigen Informationen bezüglich Ihrer Anreise sowie weitere Informationen für Ihren Schottland-Aufenthalt:

Glasgow

Weitere Informationen zur Anreise zum Institut finden Sie auf unserer Kontaktseite.
 
Bitte beachten Sie vorab, dass die Lebensunterhaltkosten hier ein ganzes Teil teurer sind als in Deutschland. Obwohl wir bei der Unterkunftssuche u. U. behilflich sein können, sind Praktikant*innen selbst dafür verantwortlich, ein Zimmer zu finden.

Wir könnten für Sie lediglich zu angemessener Zeit bei dem/r Vermieter/in einer Gastfamilie nach möglichen freien Zimmern fragen. Beachten Sie aber bitte, dass wir für die Vermittlung von Privatunterkünften keinerlei Verantwortung übernehmen! Eventuell müssten Sie sich direkt mit dem/r Vermieter/In in Verbindung setzen, die Kontaktadressen würden wir Ihnen geben.

Wenn Sie sich jedoch lieber mit Gleichaltrigen gesellen möchten, wäre sicherlich eine Wohngemeinschaft angebrachter. Angebote sind meistens in Geschäften ausgehängt. Da würden wir Ihnen vorschlagen, die ersten paar Wochen in einem der ‚Hostel' zu wohnen und sich vor Ort selbstständig auf Zimmersuche zu begeben.

Die offizielle Jugendherberge ist 2 Minuten von hier

Glasgow Youth Hostel
8 Park Terrace, Glasgow G3 6BY
Tel:+44 141 3323004
glasgow@syha.org.uk

oder 

Euro Hostel
318 Clyde Street, Glasgow G1 4NR
Tel: +44 8455 399956
glasgow@eurohostels.co.uk

Für Studenten, die bereits eine Zusage bekommen haben, könnten wir einen Aushang am schwarzen Brett unseres Instituts machen. Bitte senden Sie uns dazu die notwendigen Angaben auf einem A4 Blatt (bitte auch spezielle Wünsche auflisten, z.B. Nichtraucher / Raucher, etc) aushangfertig per e-mail zu.

Sie finden anstehend eine Liste von Websites, die unsere bisherigen Praktikant*innen sehr hilfreich fanden (das Goethe-Institut übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Informationen auf diesen Websites). 

​Easy Roommate

Glasgow Gumtree

Glasgow's West End

Spare Room

AirBnB
Zum Abschluß des Praktikums legt der/die Praktikant*in der Praktikumsleiterin einen kurzen Erfahrungsbericht vor, im dem Verlauf und Inhalte des Praktikums sowie persönliche Erfahrungen und Wertungen zusammengefaßt werden.

Die Praktikumsleiterin sollte möglichst Gelegenheit haben, mit dem/der Praktikant*in darüber ein zusammenfassendes Gespräch zu führen.

Auf Wunsch kann Praktikant*innen vor Abreise eine Praktikumsbestätigung des Goethe-Institut ausgestellt werden. Im wesentlichen wird darin bescheinigt, in welcher Zeitspanne die Unterweisung in den entsprechenden Abteilungen stattgefunden hat. Eine Bewertung der Tätigkeiten findet in aller Regel nicht statt.