Einführungsvortrag ‘The senses have therefore become directly theoreticians in their practice’...

Jean-Marie Straub & Daniéle Huillet Danièle Huillet & Jean-Marie Straub © Heiner Roß

Mo, 04.03.2019

18:15

BFI Southbank

Einführungsvortrag von Kodwo Eshun

In einer Zeit, in der Hollywood einem fragmentierten Publikum hinterherjagt, stellen die Filme von Huillet und Straub eine Umerziehung der Sinne dar, die vom zeitgenössischen Betrachter eine ungeteilte Aufmerksamkeit verlangt. In diesem Vortrag wird der Künstler und Theoretiker Kodwo Eshun argumentieren, dass die ästhetische Darstellung des politischen Geschehens in den Kinofilmen von Huillet und Straub ihrem fortwährenden Engagement für das Projekt und die Praxis der materialistischen Intensivierung entspringt.

Präsentiert im Rahmen von The Films of Jean-Marie Straub und Danièle Huillet
 

Zurück