Für Student*innen und Fachkräfte | Februar 2019 Interkulturelle Trainings

Interkulturelles Training
© Goethe-Institut Mumbai

Da die Zusammenarbeit und Interaktion zwischen Indien und Deutschland weiter zunimmt, hat kulturelle Intelligenz an Bedeutung gewonnen. Menschen, die eine hohe kulturelle Intelligenz besitzen, spielen eine wichtige Rolle bei der Überbrückung von Klüften und Wissenslücken in den Bereichen Bildung und Wirtschaft in der Zusammenarbeit mit Deutschland.

Die von Mansi Modi und Shalini Roy durchgeführten interkulturellen Workshops für Studierende und Fachkräfte, die in Deutschland zur Universität gehen oder arbeiten möchten, zielen darauf ab, die besonderen Fähigkeiten der interkulturellen Intelligenz zu entwickeln, die die Teilnehmenden dazu befähigen, die deutsche Kultur und die deutsche Denkweise besser zu verstehen. In den Workshops für Studierende lernen die Teilnehmenden die Rolle der Lehrerfigur in der deutschen Kultur sowie die Lehr- und Lerntraditionen in Deutschland kennen. Sie werden auch auf wertvolle Strategien zur Integration in die deutsche Gesellschaft aufmerksam gemacht. Das Programm für Berufstätige vermittelt Informationen über die Kommunikationsstile in der deutschen Geschäftswelt und die Erwartungen der deutschen Unternehmensleiter sowie Tipps zum Verfassen eines Lebenslaufs und was Sie in einem Vorstellungsgespräch erwartet.
 

Interkulturelles Training - Studenten
© Goethe-Institut Mumbai


FEEDBACK

 
INTERKULTURELLES TRAINING FÜR BERUFSTÄTIGE, DIE IN DEUTSCHLAND ARBEITEN MÖCHTEN: 2. FEBRUAR 2019

  • Ich war von dem Spektrum der Informationen begeistert. Was mir auch gut gefallen hat, waren die kurzen Erklärungen und ausdrucksstarken Übungen. – Ashutosh Warikoo
  • Zu lernen, wie groß die Auswirkungen von Werten auf unser Verhalten sind und die Übung "Wer bist du" haben mich beeindruckt. Alles in allem ein sehr hilfreicher Trainingsworkshop. – Preeti Hebbal 
  • Ich gehe auf jeden Fall mit mehr Wissen und Informationen über Deutschland und Vielen Dank – Shalieja Rajesh



INTERKULTURELLES TRAINING FÜR STUDIERENDE, DIE EIN STUDIUM IN DEUTSCHLAND PLANEN: 2. FEBRUAR 2019

  • Was ich aus diesem Workshop mitgenommen habe ist eine intensive interkulturelle Kompetenz und eine klarere Vision davon – Surabhi Parulekar
  • Die Sitzung war interaktiv. Ich habe Kenntnisse über kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Indien dazugewonnen – Maitriya Damani
  • Ich fand es toll wie wir mit einfachen Aktivitäten vieles über den deutschen Denkprozess gelernt haben - Samiya
  • Ich fand den Inhalt des Workshops sehr gut, vor allem lernte ich wie man einen Motivationsschreiben für eine Universität verfasst. Ich habe auch aus den verschiedenen Erfahrungen und über was man im Universitäts leben in Deutschland tun und eher lassen sollte viel gelernt - Shriya



Interkulturelles Training für Berufstätige - 13.Oktober